Ein einziger Rosmarinzweig im Kleiderschrank reicht aus, um etwas Einzigartiges zu erhalten, wie in den besten Wäschereien.

Für die Garderobe und die Behandlung der Kleidungsstücke muss nicht auf bestimmte Produkte zurückgegriffen werden . Oft wird viel Geld für den Kauf von Produkten verschiedener Art ausgegeben, wenn es ausreichen würde, einen natürlichen Inhaltsstoff zu verwenden. Die Reinigungsexperten verraten ein kleines Geheimnis, wie man einen einfachen Rosmarinzweig direkt im Kleiderschrank verwendet: einfach, günstig und natürlich.

Wie parfümiert man Kleidung auf natürliche Weise?

In letzter Zeit haben wir versucht, zu Omas Naturheilmitteln zurückzukehren , mit allen Zutaten, die Sie zu Hause haben können. Duftende Kleidungsstücke sind ein Muss für jeden Menschen, also macht man sich auf die Suche nach Produkten, die beim Waschen nach dem Waschen helfen können.

In Wirklichkeit belastet der Einsatz chemischer Produkte mit industriellen Duftstoffen die Umwelt und kostet viel Geld. Ein kleiner natürlicher Rat beinhaltet die Verwendung von Zitronensäure mit zwei Tropfen ätherischem Lavendelöl und zwei Tropfen Rosmarin, alles ergänzt mit Bio-Zitronensaft.

Rosmarin zu Parfüm

Wenn die Kleidungsstücke in den Kleiderschrank gelegt werden, sind sie möglicherweise nicht mehr parfümiert, da verschiedene Arten von Gerüchen die Texturen der Stoffe beeinträchtigen. Das geschlossene Fach könnte ein idealer Ort für Feuchtigkeit oder Schimmelbildung sein , um die Texturen der Stoffe nicht atmen zu lassen .

Aus diesem Grund erklären die Experten, wie es geht , und setzen einen lustigen kleinen Trick in die Praxis um.

Rosmarinzweig im Kleiderschrank: Welche Eigenschaften hat er?

Ein einziger Rosmarinzweig kann Ihre Sicht der Dinge völlig verändern. Eine sehr gute Duftpflanze, die ihren Duft in allen Räumen des Hauses und im Außenbereich verbreitet.

In der klassischen Kultur wird diese Pflanze als Geschmacksverstärker verwendet, ohne zu wissen, welche zahlreichen Vorteile sie auch in anderen Zusammenhängen hat.

Bei der Platzierung in einem Kleiderschrank können alle Vorteile auch auf die Kleidung übertragen werden. Der frische, einzigartige Duft verwandelt sich in das stärkste Mottenschutzmittel, das es gibt. Rosmarin kann zu Hause oder im Garten angebaut werden, er erfordert keine besondere Pflege und auch wer keinen grünen Daumen hat, wird eine schöne Pflanze haben.

Rosmarinzweig

Sie können diese Methode je nach Ihren Bedürfnissen und Vorlieben auf unterschiedliche Weise verwenden. Nehmen Sie zunächst einfach einen oder mehrere Zweige und legen Sie sie in den Kleiderschrank, während Sie sich an eine Untertasse lehnen. Sie müssen sie einmal pro Woche wechseln, um parfümierte Kleidungsstücke zu haben und sich keine Gedanken über Mottenbefall machen zu müssen .

Eine zweite Methode besteht darin, Stoffbeutel mit der aromatischen Pflanze im Inneren herzustellen . Die Zweige können ganz oder gebrochen sein und dann mit einem farbigen Band verschlossen werden. Die Beutel werden dann mitten in die Wäsche oder in die Nähe der hängenden Kleidung im Kleiderschrank gelegt.

Sie können auch ein paar Tropfen ätherisches Rosmarinöl mit Wattebällchen hinzufügen, um sein frisches und natürliches Aroma zu verstärken.