Um die Grenzen Ihres Gartens abzugrenzen und den Außenbereich aufzuwerten, werden einige Zierpflanzen von Gartenfreunden besonders geschätzt. Zur Abgrenzung von Einfahrten oder der Umgebung Ihres Hauses können Sie sich auf diese 12 Pflanzen verlassen, die sich perfekt für den Garten eignen.

Möchten Sie eine Zen-Gartendekoration schaffen und Grünflächen durch die Installation von Rändern abgrenzen? Um ein Landschaftsensemble aus Pflanzen zu strukturieren und Ihrem Garten ein dekoratives Aussehen zu verleihen, finden Sie hier die perfekten Pflanzen zur Begrenzung Ihres Gartenwegs.

  1. An Liriope Muscari
Die Muscari-Lilie – Quelle: spm

Liriope Muscari ist eine pflegeleichte mehrjährige Pflanze, sowohl zu Hause als auch im Garten. Diese Pflanze bevorzugt ein kühles, schattiges Unterholz, verträgt alle Bodenarten und muss vor Frost und Trockenheit geschützt gepflanzt werden. Es gibt viele Liriope-Sorten, die unterschiedliche Farbvarianten bieten.

  1. Der Bostonfarn
Eine wunderschöne Zierpflanze

Der Bostonfarn gehört zu den umweltschädlichen Pflanzen, die dabei helfen, die Luftfeuchtigkeit zu absorbieren und die Luft zu reinigen. Mit dieser immergrünen Staude können Sie Wege begrenzen und den Garten auf originelle Weise schmücken.

  1. Von links
Hosta, Gartenpflanze – Quelle: spm

Die in China und Japan beheimatete Hosta ist in unseren Gärten sehr beliebt. Diese mehrjährige Pflanze hat beeindruckendes Laub und eine großzügige Blüte.

  1. Und Penniseto
Ein Kraut, das die Wege schmückt

Pennisetum ist ein Kraut, das in verschiedenen Sorten vorkommt. Diese dekorative Pflanze eignet sich perfekt zur Dekoration Ihres Gartens und bildet wunderschöne grüne Blätter, die Gartenliebhaber lieben werden.

  1. Der Heuchere
Der Heuchere

Heuchera ist eine robuste Pflanze, die fruchtbaren, gut durchlässigen Boden bevorzugt. Diese winterharte Pflanze wird für ihre schönen farbigen Blätter geschätzt, lässt sich einfach züchten und gedeiht in der Sonne, aber auch im Halbschatten.

  1. Taglilien
Mehrjährige Pflanzen

Taglilien, auch Taglilien genannt, sind Zwiebelstauden. Diese robusten Pflanzen blühen im Sommer und sind einfach zu züchten.

  1. Die Hortensie
Die Hortensie

Hortensien sind pflegeleicht und eine Pflanze mit verschiedenen Formen und Farben. Um Ihre Wege zu parfümieren, können Sie sich für diese Pflanze entscheiden, um die Grenzen Ihres Gartens zu verschönern.

  1. Lavendel
Eine Pflanze, die einen angenehmen Duft verströmt

Lavendel hat viele gesundheitliche Vorteile. Tatsächlich trägt diese Heilpflanze dazu bei, den Schlaf zu verbessern, Angstzustände zu lindern und Emotionen zu regulieren. Zur Dekoration Ihrer Wege können Sie sich für diese aromatische Pflanze entscheiden, die sich problemlos an guten Gartenboden anpasst.

  1. Abelia mit großen Blüten
Abelia mit großen Blüten – Herkunft: spm

Die großblumige Abelie ist ein schöner, kräftiger Strauch mit gebogenen Zweigen. Ausgestattet mit zahlreichen Stielen und kleinen Blättern zeichnet sich diese Pflanze durch halbimmergrünes Laub aus und stellt eine originelle Gartendekoration dar.

  1. Geranie
Die Geranie blüht großzügig

Geranien sind eine Gattung krautiger Pflanzen aus der Familie der Geraniaceae. Von Gärtnern geschätzt, können Geranien in Töpfe oder im Garten gepflanzt werden, um Wege zu schmücken.

  1. Helichrysum
Helichrysum

Helichrysum ist eine mehrjährige Pflanze mit immergrünem Laub und goldgelben Blüten. Diese wunderschöne Pflanze kann Ihre Gartenränder perfektionieren und Ihre Grünflächen verschönern.

  1. Die Weihnachtsrose
Eine Pflanze, die dekorative Blüten bietet

Die Christrose, auch Nieswurz genannt, ist eine Pflanze, die große weiße, grüne, violette, rote oder sogar violette Blüten hervorbringt. Diese sehr seltene Pflanze benötigt wenig Pflege und blüht das ganze Jahr über.

Jetzt wissen Sie, welche Art von Pflanzen Sie wählen können, wenn Sie Ihre Wege schmücken und die Ränder Ihres Gartens verschönern möchten.