Es ist möglich, mühelos und ohne einen grünen Daumen einen schönen Blumengarten anzulegen. Tatsächlich haben viele robuste Pflanzen die Besonderheit, dass sie ohne regelmäßige Wasserzufuhr wachsen können. Sie gedeihen auch in Zeiten starker Dürre sehr gut und vertragen es problemlos, wenn man das Gießen vergisst. Entdecken Sie 15 Pflanzen, die ohne oder fast ohne Wasser wachsen.

Einige winterharte Pflanzen sind einfach zu züchten und müssen zum Blühen nicht regelmäßig gegossen werden. Tatsächlich vertragen sie Trockenheit und wachsen, ohne viel Wasser zu benötigen.

Die 15 Pflanzen, die fast ohne Wasser wachsen

Diese Pflanzen benötigen sehr wenig Wasser, um zu gedeihen und zu blühen.

1. Oleander

Oleander - Quelle: spm

Dieser immergrüne Strauch bringt von Frühling bis Herbst hübsche, farbenfrohe Blüten hervor. Diese pflegeleichte mediterrane Pflanze   gedeiht in trockenem Klima.   Darüber hinaus mag Oleander keine übermäßige Feuchtigkeit. Dieser blühende Strauch kann daher ohne regelmäßiges Gießen angebaut werden.

2. Die Alliumpflanze

Allium - Schriftart: spm

Allium oder Zierknoblauch ist eine mehrjährige Pflanze mit sommergrünem Laub. Seine Blüte in bunten Kugeln in Rosa, Weiß oder Lila ist ideal, um den Garten aufzuhellen. Allium liebt die Sonne   und benötigt nicht viel Wasser.  Außerdem muss man nicht daran denken, ihn regelmäßig zu gießen, Regenwasser reicht aus, damit er gedeiht.

3. Fetthenne

Sedum - Schriftart: spm

Sedum ist eine saftige mehrjährige Pflanze. Die verschiedenen Sorten von Sedumpflanzen können in der vollen Sonne wachsen,   ohne dass sie Pflege oder Wasser benötigen.   Darüber hinaus sind Sukkulenten Pflanzen, die in trockenen, trockenen Klimazonen wachsen. Sie vertragen deshalb Trockenheit, vor allem weil   ihre fleischigen Blätter Wasser speichern.

4. Die Ceanothus-Pflanze

Ceanothus – Quelle: spm

Ceanothus ist ein blühender Strauch, der in Büscheln blüht, deren Farbe und Geruch denen von Flieder ähneln,   daher der Spitzname „Kalifornischer Flieder“.  Sobald Ceanothus gut durchwurzelt ist,   muss er nicht mehr gegossen werden.

5. Cytisus scoparium

Cytisus scoparium - Quelle: spm

Cytisus, Spitzname: Ginster, ist ein blühender Strauch   , der wenig Wasser benötigt.   Tatsächlich wächst es nur mit wenig Wasser. Darüber hinaus trägt diese rustikale Pflanze dazu bei,   karge Böden anzureichern und zu düngen, indem sie   dank ihrer Wurzeln Stickstoff im Boden bindet.

6. Die Gaillardie

Gaillarde - Gusseisen: spm

Gaillardia ist eine rustikale und robuste Blütenpflanze. Ihre warmen Blüten sind ideal, um den Garten zu verschönern und prächtige Blumensträuße zu komponieren. Diese Pflanze erfordert wenig Pflege. Darüber hinaus widersteht es sowohl   Kälte als auch Trockenheit.  Das Fehlen von Wasser würde nicht dazu führen, dass Ihr Gefährte getötet wird.

7. Scouting

Eschscholzia - Quelle: spm

Eschscholzia oder Kalifornischer Mohn ist eine robuste Pflanze, die wenig Pflege benötigt. Darüber hinaus   blüht diese Pflanze nach der Aussaat von selbst.   Der amerikanische Mohn gehört zur gleichen Familie wie der Mohn und ist eine einjährige Pflanze   , die auf trockenem Boden besser wächst   als auf sehr feuchtem Boden.

8. Euforbia

Euphorbia characias – Quelle: spm

Euphorbia ist eine blühende Pflanze, die in mehreren Arten erhältlich ist. Die winterharten und pflegeleichten Wolfsmilchsorten   gedeihen in trockenem Klima.   Dies ist insbesondere bei der Busch-Wolfsmilch oder der Korsischen Wolfsmilch der Fall. Diese Pflanzen   schätzen besonders Sonne und Trockenheit.

9. La choiceya ternata

Mexikanische Orange – Quelle: spm

Choisya oder mexikanische Orange ist ein blühender Strauch mit aromatischen Blättern. Einfach zu kultivieren,   verträgt Trockenheit problemlos.   Zum Blühen benötigt sie nur sehr wenig Wasser und bringt wunderschöne, duftende weiße Blüten hervor.

10. L’elleboro

Elleboro – Quelle: spm

Nieswurz oder Christrose ist eine mehrjährige Pflanze mit etwa 15 Arten. Die Sorte, die am wenigsten Wasser benötigt, ist die korsische Nieswurz. Diese mediterrane Pflanze   ist auch an Trockenheit gewöhnt. 

11. Blauschwingel

Blauschwingel - Herkunft: spm

Blauschwingel ist eine pflegeleichte krautige Pflanze. Sein anhaltendes graublaues Laub eignet sich ideal zur Dekoration von Steingärten oder Blumenbeeten.  Blauschwingel verträgt Trockenheit   und karge Böden.

12. Emerocallide

Emerocallid – Quelle: spm

Die Taglilie ist eine einfach zu züchtende Staude. Diese Zwiebel   erfordert kein regelmäßiges Gießen   und bietet im Sommer eine spektakuläre Blüte.

13. Agave

Agave - Schriftart: spm

Agave ist eine mehrjährige Sukkulente, die wenig Wasser benötigt und extreme Hitze verträgt. Darüber hinaus helfen ihm seine dicken Blätter, Wasser zu speichern.

14. Bougainvillea

Bougainvillea - Herkunft: spm

Bougainvillea ist ein sehr robuster, mehrjähriger Blütenstrauch, der   nicht regelmäßig gegossen werden muss.

15. Die Tradescantia

Tradescantia - Quelle: spm

Tradescantia ist eine kriechende Staude, die sowohl Trockenheit als auch Feuchtigkeit verträgt. Diese im Süden Mexikos beheimatete Pflanze   benötigt fast keine Bewässerung.

Wie können Sie Insekten und andere Parasiten beseitigen, die Ihre Pflanzen befallen?

Mischen Sie in einer Sprühflasche 4 Teelöffel Spülmittel mit ¼ Tasse klarem Wasser und schütteln Sie kräftig. Alles, was Sie tun müssen, ist, jede Pflanze in Ihrem Garten zu besprühen, um alle Schädlinge abzuschrecken, die in ihre Nähe kommen.