Auch Sie gehören mit ziemlicher Sicherheit zu denen, die Bananenschalen in den Biomüll werfen. Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein: Bananenschalen können recycelt und für verschiedene Zwecke wiederverwendet werden. Sie eignen sich hervorragend als Dünger für Pflanzen und haben auch heilende Eigenschaften für unsere Haut und Haare.

Dies sind die häufigsten und bekanntesten (Wieder-)Verwendungen. Es gibt jedoch noch eine andere, die zwar weniger bekannt, aber sehr nützlich ist. Nachfolgend erklären wir, was es ist.

Werfen Sie Bananenschalen niemals weg: Sie sind sehr wertvoll!

Bananenschalen sind eine wertvolle Quelle für Vitamine und Mineralsalze, hauptsächlich Magnesium und Kalium. Sie sind nützlich für Haut und Haare (sie gehören zu den häufigsten Inhaltsstoffen für Masken, Shampoos, Spülungen und Cremes) und zur Düngung von Pflanzen, die stärker, kräftiger und schöner werden .

Es ist daher falsch, sie in den Müll zu werfen, da es sich hierbei um jene Elemente handelt, die auf verschiedene Weise tatsächlich wieder in den Umlauf gelangen können. Hier ist etwas, das Sie wahrscheinlich nicht kennen: Lesen Sie weiter unten, um herauszufinden, was es ist.

Bananenschalen, in eine Flasche Wasser geben und so verwenden!

Ehrlich gesagt, Sie haben noch nie über Bananenschalen zur Abwehr von Mücken und lästigen Insekten nachgedacht, oder? Und doch eignen sie sich auch hervorragend für diesen Zweck, insbesondere im Frühling und Sommer. Verwenden Sie einfach die von uns empfohlene Heimmethode .

Besorgen Sie sich folgende Zutaten:

  • Wasser 400 ml;
  • 200 ml Weißweinessig oder Apfelessig ;
  • Zucker 200 Gramm;
  • Banane 1 Schale;
  • Wasserflasche mit 2 Liter Fassungsvermögen.

Schneiden Sie die Plastikflasche mit einer Schere oder einem Cuttermesser in zwei Hälften. Mischen Sie in einer Schüssel Wasser, Essig und Zucker und mischen Sie dann vorsichtig, bis alles gut vermischt ist. Gießen Sie die so erhaltene Mischung in die Hälfte der Plastikflasche und legen Sie die Schale einer Banane hinein. Platzieren Sie die Flasche in den Ecken des Hauses, die besonders bei Insekten beliebt sind, die den Geruch zwar nicht ertragen, aber vom vorhandenen Zucker angezogen werden. Denken Sie daran, die Mischung alle zwei Tage zu ersetzen.

Auf diese Weise halten Sie ohne chemische Abwehrmittel und zum Nulltarif Fliegen, Mücken und all die lästigen Insekten fern, die uns normalerweise in den heißesten Monaten des Jahres ärgern. Man sollte immer bedenken, dass chemische Produkte nicht nur teuer sind, sondern auch die Umwelt und die dort lebenden Menschen schädigen. Die von uns gerade vorgeschlagene Do-it-yourself- Methode ist völlig natürlich und ungefährlich. Alles, was Sie tun müssen, ist, es auszuprobieren und sich persönlich von der Wirksamkeit zu überzeugen. Finden Sie das auch?