Mit dieser biologischen Methode, die sehr einfach durchzuführen ist, müssen Sie sich keine Sorgen mehr über Ameisen in Ihrem Garten machen.

Eine halbe Flasche

Die Rückkehr der warmen Jahreszeit bringt viele positive Aspekte, aber auch einige Probleme mit sich. Alle Hausbesitzer sind sich darüber im Klaren, dass Sonne und Hitze auch dazu führen, dass sie erneut mit Insekten zu kämpfen haben , die in alle Innenräume zurückkehren. Von Mai bis September ist es leicht, Mücken, Fliegen, Bienen usw. in den eigenen vier Wänden zu finden. Und das ist noch nicht alles, denn an sonnigen Tagen tauchen die Ameisen auch wieder auf und rennen um das Haus herum auf der Suche nach Nahrung und einem bequemen Platz für ihre Kolonie. Ameisen können, ebenso wie im Haus, leicht in den Garten eindringen und aus diesem Grund ergreifen viele Maßnahmen, um sie zu beseitigen.

Beseitigen Sie Ameisen mit dieser einfachen biologischen Methode: Wirksamkeit ist garantiert

Um Ameisen loszuwerden, greifen viele auf die verschiedenen chemischen Produkte auf dem Markt zurück, die meist effektiv wirken. Da es sich jedoch um chemische Substanzen handelt, empfiehlt es sich immer, auf andere Lösungen zu setzen, nämlich auf biologische. Um nur ein Beispiel zu nennen: Um Ameisen von Obstbäumen fernzuhalten, bestreuen Sie einfach die betroffene Stelle mit Holzasche .

Ameisenhaufen

Holzasche enthält eine Reihe besonders nützlicher Stoffe, darunter Kalzium, Phosphor und Kalium. Jedes dieser Elemente ermöglicht ein starkes und üppiges Wachstum der Pflanzen.

Zusätzlich zu dieser Besonderheit kann Holzasche – die kalt sein muss – bei richtiger Verteilung rund um Obstbäume Ameisen fernhalten. Auf diese Weise schaffen wir eine unüberwindbare Barriere für die Ameisen, denen nichts anderes übrig bleibt, als sich fernzuhalten.

Sobald dies erledigt ist, können wir die Ameisen mit einer sehr wirksamen Mischung beseitigen. Alles, was wir brauchen, ist etwas Backpulver , etwas Puderzucker und etwas Wasser.

Wir nehmen eine Plastikflasche und schneiden den Boden ab, um eine Art Behälter zu erhalten. Darin geben wir 5 Teelöffel Backpulver und 5 Teelöffel Puderzucker. Diese beiden Elemente zusammen sind ideal zur Ameisenbekämpfung. Puderzucker lockt bekanntlich diese Insekten an, während Backpulver den Ameisenhaufen vernichtet.

Mit dieser Mischung werden sie für immer verschwinden

Sobald die Teelöffel Puderzucker und  Natron  hinzugefügt wurden , entsteht durch gutes Mischen eine Mischung. Abschließend wird noch etwas Wasser hinzugefügt, um eine noch wirksamere Mischung zu erhalten. Der Behälter mit dieser Lösung sollte nun im Garten neben dem Ameisenhaufen aufgestellt werden. Zunächst ist es jedoch besser, ein paar kleine Löcher in den Boden der Flasche zu bohren, um den Ameisen das Eindringen zu erleichtern.

Ameisen

Sobald die Masse homogen geworden ist, können Sie mit dem letzten Schritt fortfahren. Der Behälter mit der Mischung wird neben den Ameisenhaufen gestellt, um die Ameisen anzulocken.

In kurzer Zeit beginnen die Insekten, über den Boden der Flasche einzudringen, das Gelände zu erreichen und es in den Ameisenhaufen zu befördern. Auf diese Weise wird die Mischung, die wir geschaffen haben, für die Königinmutter tödlich sein.