Es dauert nur wenige Schritte, um Ihre Daunenjacke in der Waschmaschine zu waschen, ohne zu riskieren, sie zu ruinieren: der geniale Trick!

Daunenwäsche

Bei dieser Kälte dürfen Jacken, Mäntel und Daunenjacken in unserem Kleiderschrank auf keinen Fall fehlen. Es ist bekannt, dass man sich im Winter bedecken muss, und auch gut, wenn man nicht von einer schlimmen saisonalen Krankheit erwischt werden möchte. Wenn Sie diese warmen Kleidungsstücke oft verwenden, wenn Sie auch noch Regen und Wind ausgesetzt sind, ist es natürlich selbstverständlich, dass sie schmutzig werden und Sie sie daher auch waschen müssen. Deshalb dachte ich mir, ich verrate euch heute ein paar clevere Tricks, um die Daunenjacke mühelos, ohne Anstrengung und ohne das Risiko, sie zu ruinieren, in der Waschmaschine waschen zu können. Finden Sie jetzt heraus, wie es geht, ich versichere Ihnen, dass diese Methode einzigartig einfach ist.

So waschen Sie Ihre Daunenjacke ohne Risiko in der Waschmaschine: Tun Sie dies und sie wird garantiert so gut wie neu!

Jacke waschen

Mit wenigen Handgriffen können Sie die Daunenjacke in der Waschmaschine waschen, ohne sie zu ruinieren und ohne Schaden anzurichten. Es ist bekannt, dass diese Art von Kleidungsstück ziemlich empfindlich ist, aber das bedeutet nicht, dass Sie es in die Wäscherei bringen und wer weiß wie viel Geld ausgeben müssen.

Zunächst einmal müssen wir darauf hinweisen, dass Daunenjacken nicht zu oft gewaschen werden sollten, da die Federn ruiniert werden und ihr natürliches Fett verlieren können, das eine isolierende Wirkung hat. Wenn das Waschen nicht notwendig ist, lassen Sie die Bettdecke am besten an der frischen Luft, damit sie etwas frische Luft bekommt. Entfernen Sie die offensichtlichsten Flecken, z. B. auf dem Halsband, mit einem einfachen feuchten Schwamm.

DIESER ARTIKEL KÖNNTE AUCH ETWAS FÜR SIE SEIN: Stoppen Sie den Geruch von Feuchtigkeit auf Ihrer Wäsche: Verwenden Sie einfach diesen genialen Trick | Problem gelöst

Wenn du wirklich nicht anders kannst, als es zu waschen, dann musst du mit ein paar Kleinigkeiten vorsichtig sein. Legen Sie die Jacke also in die Waschmaschine, ohne weitere Gegenstände hinzuzufügen. Wählen Sie das Programm für Daunenjacken oder, falls kein spezielles Programm vorhanden ist, wählen Sie das Waschprogramm für empfindliche Kleidungsstücke. Achten Sie darauf, dass die Temperatur 30 °C nicht überschreiten und die Schleuderdrehzahl 1.200 Umdrehungen pro Minute nicht überschreiten sollte.

DIESER ARTIKEL KÖNNTE AUCH ETWAS FÜR DICH SEIN: Der geniale Trick, um die Daunenjacke reibungslos in die Waschmaschine zu schieben – Sie werden sprachlos sein

In den Korb legen Sie zusammen mit der Bettdecke 2 oder 3 Tennisbälle. Dieser Trick ermöglicht es Ihnen, eine praktisch perfekte Daunenjacke zu haben, da er dafür sorgt, dass die Federn nicht zusammenkleben. Verwenden Sie als Waschmittel ein Waschmittel, das speziell für Kleidungsstücke mit Federn entwickelt wurde, und verwenden Sie keinen Weichspüler.

DIESER ARTIKEL KÖNNTE AUCH ETWAS FÜR DICH SEIN: Wäsche waschen kostet Geld: Ich bringe dir ein paar Tricks bei, um jeden Monat viel Geld zu sparen

Sobald du deine Jacke gewaschen hast, musst du sie auslegen. Wenn Sie einen Trockner haben, geben Sie ihn in die Trommel, immer zusammen mit ein paar Tennisbällen. Wählen Sie das schonende Trocknungsprogramm. Wenn Sie hingegen keinen Trockner haben, legen Sie die Daunenjacke auf einen breiten Kleiderbügel und schließen Sie den Reißverschluss. Hängen Sie es in den Schatten und warten Sie, bis es getrocknet ist.

KLICKEN SIE HIER, UM UNSEREN TELEGRAM-KANAL ZU ABONNIEREN UND UNSEREN VIDEOS UND GESCHICHTENAUF INSTAGRAM und TIKTOK zu folgen

Um eine Jacke zu trocknen, sollten Sie sie nicht mit Wärmequellen wie Heizkörpern, Haartrocknern oder Öfen in Kontakt bringen, da sie ruiniert werden könnte.