Sie kümmern sich um Ihr Auto und für Sie kommt es nicht in Frage, die Fenster oder die Windschutzscheibe schmutzig und staubig zu lassen. Wir geben Ihnen zu, es ist eine Frage der Ästhetik, aber auch des Komforts und vor allem … der Sicherheit. Denn wenn es regnet und Ihre Scheibenwischer mit schlechter Leistung im Stich lassen, droht Gefahr. Wie vermeidet man dieses Problem? Wir zeigen Ihnen, wie Sie klar sehen, ohne einen Scheibenwischer zum Reinigen Ihrer Windschutzscheibe zu benötigen!

Die Scheiben unserer Autos sind bekanntlich ständig äußeren Schmutzeinflüssen ausgesetzt, insbesondere die Windschutzscheibe. Obwohl es keine perfekte Lösung gibt, um Ihre Windschutzscheibe makellos zu halten, schlagen wir einen einfachen Reinigungstrick vor, der nicht genug Anerkennung findet. Der Hauptgedanke ist, sich den täglichen Gang zur Autowäsche zu ersparen für etwas, das man in wenigen Minuten selbst erledigen kann.

Wischer verwenden

Wie kann man die äußere und innere Windschutzscheibe Ihres Autos richtig entfetten, ohne einen Scheibenwischer zu verwenden?

Eine von Schmutz und Rückständen befreite Windschutzscheibe ist nicht nur eine Frage der Sicherheit, sondern auch des ästhetischen Unbehagens. Eine freie, klare Sicht… Zugegeben, es ist schon angenehmer zu fahren. Seien Sie versichert, seine Reinigung ist nichts Verrücktes! Stellen Sie sich vor , dass einfaches Spülmittel ausreicht. Ja, die Idee scheint für eine Oberfläche wie die Windschutzscheibe unzureichend und sogar ziemlich banal, aber dieses Alltagsprodukt ist alles, was Sie brauchen. Meistens sowieso.

Geschirrspülmittel

Unsere Anleitung:

  • Mischen Sie 1 Liter Wasser und einen Esslöffel Geschirrspülmittel und einen Esslöffel Weichspüler in einem Behälter;
  • Tauchen Sie ein sauberes Mikrofasertuch in die Seifenlösung;
  • Wir verwenden das in der Lösung getränkte Tuch auf der Windschutzscheibe des Fahrzeugs
  • Wir verwenden ein weiteres sauberes, trockenes Mikrofasertuch, um die Oberfläche zu trocknen… Und das war’s! Sie können den gleichen Vorgang für die Innenseite der Windschutzscheibe wiederholen

An regnerischen Tagen tropfen die Wassertropfen vom Glas ab, ohne sich anzusammeln und Spuren zu hinterlassen. Auch der Scheibenwischer wird durch diesen sehr schnellen Trick deutlich weniger belastet.
Es ist schnell, es ist einfach und es ist großartig!

Weitere einfache Tipps und Tricks, um die Windschutzscheibe und die Fenster Ihres Autos zum Strahlen zu bringen

Wenn Sie Ihren Scheibenreiniger selbst herstellen möchten, gibt es viele einfache Rezepte, die wenig Vorbereitungsaufwand erfordern. Dazu reichen ein paar Schlüsselzutaten, die Sie wahrscheinlich zu Hause haben! Wenn Sie die Chemikalien überspringen möchten, dann suchen Sie nicht weiter.

Reinigung der Windschutzscheibe

Das Rezept für selbstgemachten weißen Essig-Scheibenreiniger, um Ihre Fenster richtig zu reinigen

Und jetzt ist das Flaggschiff der Haushaltsreinigung wieder in Kraft! Weißer Essig ist eine der besten Alternativen zu Autoscheibenreinigern. Seine Reinigungswirkung ist heute nicht mehr zu beweisen, wie die vielen Tipps von Großmutter zeigen, die mit seiner Kraft verschiedenste Oberflächen behandeln. Um Ihren persönlichen Scheibenreiniger mit dieser Zutat herzustellen, könnten die Schritte nicht einfacher sein.

Hier sind die Zutaten, die Sie brauchen:

  • 2 Gläser destilliertes Wasser
  • 1 große Sprühflasche
  • 1/2 Teelöffel Spülmittel
  • Ein Mikrofasertuch
  • 1/4 Glas weißer Essig

Unsere Anleitung:

  1. Wir stellen eine Mischung aus all diesen Produkten her und füllen sie dann in eine Sprühflasche;
  2. Rühren Sie die Lösung um und tragen Sie sie auf die Windschutzscheibe auf. Während Geschirrspülmittel oberflächlichen Schmutz aufweicht, entfernt Essig tiefsitzenden Schmutz und Dreck. Siehst du es jetzt klarer?

Natürlicher Autoscheibenreiniger mit Zitronensaft: Noch nie war das Waschen einer Scheibe einfacher

Eine weitere Alternative besteht darin, die reinigenden Eigenschaften der Zitrone zu nutzen. Insbesondere Zitronensaft kann Ihnen helfen, Schmutz und Mineralschichten von Regen zu entfernen, ohne das Glas zu beschädigen. Wenn Sie der leichten Säure der Zitrone zusätzlich den Essig hinzufügen, ist es noch besser… Sie können es sogar für die Türfenster verwenden!

Was wirst du brauchen:

  1. 1 Esslöffel weißer Essig
  2. Eine Sprühflasche
  3. 1 Glas Wasser
  4. 1 Mikrofasertuch
  5. 2 Esslöffel Zitronensaft

Die Anleitung könnte nicht einfacher sein!

  1. Die Dosen werden in die Sprühflasche gegossen;
  2. Rühren und die Oberfläche besprühen.
  3. Mit einem Papiertuch oder einem feuchten Mikrofasertuch abwischen und dann mit einem sauberen, trockenen Tuch abschließen.

Verwenden Sie aus Gründen der Genauigkeit destilliertes Wasser statt Leitungswasser, wenn Sie Ihre hausgemachten Scheibenreiniger herstellen. Destilliertes Wasser ist der Favorit, wenn es darum geht, die Bildung von weißen Schlieren auf Glas und mineralischen Spuren zu verhindern. Hartes Wasser = hartes Wasser, also vermeiden wir!

Wenn das Wetter Ihrer Windschutzscheibe nicht gut tut, denken Sie daran, dass diese Tipps großartige vorbeugende Lösungen sind. Dein Auto glänzt und deine Scheiben auch… Auf jeden Fall jetzt in Ruhe die Straße nehmen, die AUSSICHT ist schön!