Bikarbonat wird in der Haushaltsreinigung verwendet und hat auch andere unerwartete Verwendungszwecke. Tatsächlich kann es im Gartenbau eingesetzt werden, insbesondere um die Keimung von Tomatensamen zu stimulieren und junge Triebe vor einigen kryptogamischen Krankheiten zu schützen. So verwenden Sie Backpulver für Tomatensämlinge.

Natriumbikarbonat ist ein biologisch abbaubares und wirtschaftliches Produkt mit mehreren Eigenschaften. Es kann zum Reinigen von Oberflächen, zum Aufhellen von Wäsche oder sogar zur Pflege Ihrer Haut verwendet werden. Und das ist noch nicht alles, es kann auch für Tomatensämlinge verwendet werden.

Wie verwendet man Backpulver für Tomatensämlinge?

Um Tomaten erfolgreich zu säen, können Sie auf die Vorzüge von Backpulver zurückgreifen.

Tomaten säen - Quelle: spm
  • Backpulver hilft beim Keimen von Tomatensamen

Um Tomatensamen von Mikroben zu desinfizieren   und deren Keimung zu aktivieren,   können Sie Backpulver verwenden. Mischen Sie 2 Esslöffel Natron mit 2 Liter Wasser und weichen Sie die Samen 24 Stunden vor der Aussaat in dieser Lösung ein.

Junge Tomatenpflanzen - Quelle: spm
  • Backpulver zum Schutz von Tomatenpflanzen

Backpulver schützt Garten- oder Gemüsepflanzen wirksam vor einigen Pilzkrankheiten wie Falschem Mehltau oder Echtem Mehltau. Eine kryptogame Krankheit, auch Pilzkrankheit genannt, ist eine Infektion, die eine Pflanze befällt  und durch einen Pilz verursacht wird. 

Die Krankheit, die Tomatenpflanzen am häufigsten befällt, ist Falscher Mehltau. Pilz, der für diese Pilzinfektion verantwortlich ist und sich   auf sauren Oberflächen entwickelt,   insbesondere auf der Oberfläche von Tomatenblättern oder deren oberirdischen Teilen. Da Backpulver alkalisch ist und einen pH-Wert über 7 hat,   kann es saure Umgebungen neutralisieren   und Pilzwachstum verhindern. Mischen Sie dazu einen Teelöffel Backpulver mit zwei Teelöffeln Spülmittel in einem Liter Wasser. Geben Sie Ihr Präparat in eine Sprühflasche und sprühen Sie es auf Ihre Pflanzen. Denken Sie daran, dass Sie Spülmittel durch Marseille-Seife oder schwarze Seife ersetzen können. Allerdings   dient Backpulver lediglich der Vorbeugung.  Wir müssen dann Bedingungen vermeiden, die die Entwicklung von Pilzen begünstigen, wie zum Beispiel Feuchtigkeit. Beachten Sie jedoch, dass diese Natronlösung unter die Blumen gesprüht werden muss, um diese nicht zu beschädigen.

Welche weiteren Einsatzmöglichkeiten gibt es für Bikarbonat im Garten oder Gemüsebeet?

Bikarbonat für den Garten – Quelle: spm

Backpulver ist auch wirksam   bei der Desodorierung von Kompost.  Letzterer besteht aus organischen Abfällen und mineralischen Stoffen. Diese Mischung kann insbesondere im Sommer, wenn es heiß ist, üble Gerüche verursachen.

Backpulver kann auch zum Abtöten von Unkraut verwendet werden. Gießen Sie dazu einfach etwas Natron in die Ritzen der Gehwege, um das Unkraut zu beseitigen. Darüber hinaus kann Backpulver auch   zur Bekämpfung von Kohlwürmern eingesetzt werden.  Mischen Sie dazu zu gleichen Teilen Backpulver, Mehl und Erde und streuen Sie die Mischung über den Kohl oder Brokkoli, der Würmer anzieht.

Durch die einfache Verwendung von Backpulver säen Sie erfolgreich Tomaten und schützen junge Triebe vor Pilzkrankheiten, sodass Sie eine gute Ernte genießen können.