Die wenigsten kennen diesen Trick und er wurde vom Besitzer eines Restaurants verraten. Hier erfahren Sie, was Sie brauchen und wie Sie es tun müssen. Probieren Sie es aus.

Spülmittel und Zahnpasta

Bei hartnäckigen Verschmutzungen sind wir immer auf der Suche nach neuen Methoden und Tricks, um selbstgemachte Mischungen und Reinigungsmittel herzustellen, die effektiv sind und uns auch noch Geld sparen. Durch die Kombination von Produkten, die Sie zu Hause haben, können Sie ein neues Reinigungsmittel herstellen, das Sie überraschen wird und das Sie sehr oft verwenden werden, insbesondere zum Reinigen schmutziger Töpfe.

Der Trick des Restaurantbesitzers

Dieser Trick wurde von einem Restaurantbesitzer verraten, der jeden Tag hartnäckigen Schmutz sieht. Im nächsten Absatz zeigen wir Ihnen, was Sie brauchen und wie Sie diesen hausgemachten Reiniger herstellen können, der einen Fleck hartnäckigeren Schmutzes entfernt. Hier sind alle Details unten.

Der Trick des Restaurantbesitzers: Das ist es

Wie gesagt, wir werden sehen, dass dieser Reiniger von einem Restaurantbesitzer empfohlen wird, der ihn zur Reinigung von hartnäckigem Schmutz verwendet. Ein wirklich effektiver Reiniger. 500 ml Flüssigwaschmittel und 1 Esslöffel Zahnpasta in eine Schüssel geben. Die beiden Zutaten gut vermischen.

Nehmen Sie dann einen weiteren Behälter mit 500 ml Wasser und fügen Sie einen Esslöffel Backpulver hinzu. Dies wird die Hauptzutat in dieser Mischung sein. Mischen Sie nun die beiden Lösungen miteinander und vermischen Sie sie gut miteinander, um alle Zutaten zu vermischen. Es kann losgehen.

Spülmittel mit Spülmittel und Zahnpasta

Ora puoi mettere questa soluzione in un flacone spray oppure con tappo per averla sempre a disposizione. Puoi utilizzarla per pulire padelle e teglie incrostate e sporche. Basterà versare il prodotto su ciò che intendi pulire, lascia a dire per qualche minuto e poi passa una spugna. Risciacqua ed ecco che lo sporco va via.

Seife, Zahnpasta und Backpulver

Die Kombination von Spülmittel und Zahnpasta mag Ihnen seltsam erscheinen, aber sie haben eine wirklich effektive Reinigungswirkung, insbesondere in Kombination mit Backpulver. Die Vorteile von Zahnpasta sind mehrere, da sie hervorragende Entfettungseigenschaften hat. Tatsächlich wird es auch für andere Zwecke und nicht nur für die Mundhygiene verwendet.

Tatsächlich wird Zahnpasta verwendet, um die Nägel zu entfetten und aufzuhellen. Oder auch, um Ihre Schuhe von Schmutz zu reinigen. Aber es wird immer noch oft verwendet, um schwierige Flecken auch von Wänden, Teppichen und Kleidung zu entfernen. Genau aus diesem Grund ist es auch ein Verbündeter als Reinigungsmittel für die Reinigung von Küchengeschirr.

Mit diesem Reiniger reinigen

Spülmittel hingegen ist in der Regel darauf ausgelegt, Fett und hartnäckigen Schmutz zu entfernen und ist aus diesem Grund immer sehr effektiv. In Kombination mit den beiden anderen Produkten erhöht sich seine Entfettungskraft, so dass alles, was Sie reinigen möchten, schmutz- und fleckenfrei wird.

In Kombination mit diesen beiden gibt es, wie gesagt, Backpulver. Diese haben mehrere Eigenschaften und darunter sicherlich die antibakterielle. Aber auch desinfizierende Kraft und aufhellende Eigenschaften. Kurz gesagt, eine Mischung, die unbedingt wegen ihrer Wirksam  gegen Schmutz  keitausprobiert werden  sollte.