Wie bekommt man im Handumdrehen eine langanhaltende und explosive Blüte? Mit diesem natürlichen Dünger lösen Sie alle Ihre Probleme. Hier ist, was Sie brauchen.

Fangen Sie an, alle chemischen oder künstlichen Düngemittel, die Sie zu Hause haben, wegzuwerfen ! Mit der Methode, die wir Ihnen erklären werden, haben Sie eine lang anhaltende und außergewöhnliche Blüte . Hier ist, wie Sie vorgehen müssen, um großartige Ergebnisse zu erzielen.

Denn die Blüte ist nicht immer garantiert

So sehr wir unsere Pflanzen , unsere kleinen grünen Juwelen, auch lieben und pflegen mögen, sie bescheren uns nicht unbedingt das außergewöhnliche Blütenspektakel . Aus welchem ​​Grund?

Blüte

Es gibt viele Ursachen, die diesen natürlichen Prozess blockieren können , aber das tritt oft nicht auf. Der erste zu berücksichtigende Faktor ist die Bewässerung . Anders als man glauben mag, müssen Pflanzen oder Blumen nicht immer gegossen werden.

Lernen Sie das Land kennen, studieren Sie seine Eigenschaften und organoleptischen Eigenschaften: Sie werden verstehen, dass es nicht immer notwendig ist, es zu gießen . Wenn es sich zum Beispiel feucht anfühlt, bedeutet das, dass es Ihrer Pflanze gut geht und sie kein Wasser mehr benötigt.

Wenn es sich dagegen trocken oder zu faserig anfühlt, bedeutet dies, dass Ihr grünes Juwel trinken muss. Achten Sie auch auf Sonnenlicht . Obwohl die Sonnenstrahlen der Pflanze helfen, gesund, stark und robust zu wachsen , können sie tatsächlich auch das Gegenteil bewirken, nämlich Blätter und Wurzeln verbrennen.

Platzieren Sie Ihr kleines Stück grüne Lunge daher in einer geeigneten Umgebung, um sein Wachstum zu fördern . Wenn Sie diese Techniken jedoch bereits angewendet haben, aber die Blüte erst spät eintrifft , müssen Sie unbedingt auf einen Dünger zurückgreifen.

Aber vergiss die chemischen oder künstlichen. Mit der Technik, die wir Ihnen gleich zeigen werden, können Sie einen natürlichen Dünger herstellen, der Ihnen eine explosive und lang anhaltende Blüte garantiert .

Der natürliche Dünger mit außergewöhnlicher Wirkung

Fangen Sie an, alle chemischen und künstlichen Düngemittel, die Sie haben, wegzuwerfen . Mit der Technik, die wir Ihnen gleich zeigen werden, können Sie mit nur drei Zutaten selbst einen natürlichen Dünger herstellen .

Anlage

Bereit herauszufinden, wie es weitergeht? Fangen wir also gleich an. Die erste Zutat, die Sie brauchen, sind Bananen ! Wie Sie wissen, sind diese Früchte reich an Kalium und auch an anderen Mineralsalzen , die dank ihrer natürlichen Bestandteile die Blüte Ihrer Pflanzen begünstigen.

Fangen Sie an, diese Frucht zu schälen und legen Sie die Schalen in einen Beutel , den Sie dann in den Gefrierschrank stellen. Lassen Sie sie drei Stunden in der Kälte, nehmen Sie sie dann aus dem Gefrierschrank und schneiden Sie sie mit Hilfe eines kleinen Schneidebretts und eines scharfkantigen Messers in kleine Stücke .

Gib sie dann in einen Topf , den du später zum Kochen bringst. Holen Sie sich in der Zwischenzeit eine Kartoffel und schälen Sie sie. Dieses Gemüse ist auch reich an Kalium , aber auch an Stärke , die ein Energiespender für unsere Pflanzen ist . Das durchzuführende Verfahren ist das gleiche wie bei den Bananenschalen: Also nimm die Kartoffelschalen und stecke sie in einen Kühlbeutel und friere alles ein.

Nehmen Sie sie nach drei Stunden aus dem Gefrierschrank und schneiden Sie sie in kleine Stücke. Natürlich werden Sie sie zu den Bananenschalen in denselben Topf geben, in den Sie 600 ml Wasser gießen. Lassen Sie den Topf bis zum Kochen und damit mindestens 15 Minuten auf der Hitze stehen . Decken Sie alles mit einem Thermodeckel ab.

Nach dieser Zeit die Flüssigkeit mit Hilfe eines Siebs in ein Glas filtrieren und beiseite stellen. Lassen Sie uns nun unsere dritte Zutat oder Zucker oder alternativ Honig in unsere zuvor hergestellte Flüssigkeit geben.

Gießen Sie zwei Esslöffel weißen Zucker oder einen großen Löffel Honig und mischen Sie alles. Et voilà, fertig ist unser Naturdünger . Jetzt müssen Sie nur noch Ihre Pflanzen gießen.

Sie werden sehen, dass Ihre Pflanzen mit diesem System innerhalb weniger Wochen anfangen werden, viele bunte und prächtige Blümchen zu jagen . Seien Sie jedoch vorsichtig, dieser Dünger sollte nicht täglich verwendet werden, sondern einmal alle 20 Tage .

Bewahren Sie es dann an einem trockenen und kühlen Ort auf, fern von direkten Wärmequellen . Sie werden also sehen, dass Ihre Pflanzen es Ihnen mit dieser Technik danken werden : Im Handumdrehen werden auch Sie Zeuge des Blühvorgangs, der ein absolut außergewöhnliches Schauspiel ist.

Sie können sich dann darauf vorbereiten, sich von chemischen oder künstlichen Düngemitteln zu verabschieden . Mit nur drei Zutaten und unter anderem sehr natürlich, können Sie ein Hausmittel kreieren, das in der Lage ist, eine lang anhaltende und explosive, aber vor allem sehr schnelle Blüte zu garantieren .

Technische Blüte