Geben Sie einfach einen einzigen Teelöffel davon in die Toilette, um sie reinigen zu lassen. Sie werden die Ergebnisse sofort bemerken und nicht aufhören, diese Methode zu verwenden. Hier sind alle Details.

Löffel in der Toilette

Die Reinigung der Toilette erweist sich aufgrund der zahlreichen Flecken und Ablagerungen, die sich im Laufe der Zeit bilden, oft als komplizierte Operation. Diese sind in der Regel unansehnlich und machen Ihre Toilette praktisch schmutzig, obwohl Sie ständig putzen. Eines der Hauptprobleme sind Kalkablagerungen.

Saubere Toilette ohne Flecken

Es zu entfernen und das Problem zu lösen, ist jedoch nicht unmöglich und es gibt eine Möglichkeit, dieses Problem dauerhaft zu lösen. Tatsächlich benötigen Sie nur zwei Produkte, die Sie höchstwahrscheinlich bereits zu Hause haben, und Sie müssen sie nicht absichtlich kaufen. Unten, im nächsten Absatz, sehen wir, dass Sie nur einen Teelöffel davon in die Toilette geben müssen.

Ein Teelöffel davon in der Toilette – eine effektive Lösung

Wie gesagt, wir möchten Ihnen einen Weg zeigen, wie Sie die Toilette schnell reinigen können, ohne zu viele Produkte zu verwenden. Tatsächlich brauchst du nur zwei und hast sie bereits zu Hause. Die Produkte, die wir verwenden werden, sind Backpulver und Waschpulver. Was Sie tun müssen, ist, eine Lösung mit diesen beiden zu erstellen.

Bevor Sie ins Badezimmer gehen, um die Toilette zu reinigen, nehmen Sie eine Schüssel und gießen Sie 2 Esslöffel Waschpulver und 2 Esslöffel Backpulver hinein. Gut mischen, um die Pulver miteinander zu vermischen, und dann auf die Toilette gehen. Bevor Sie beginnen, spülen Sie die Toilettenspülung, um die Wände feucht zu machen.

Ein Teelöffel davon in der Toilette

Nachdem Sie die Toilettenspülung betätigt haben, gießen Sie einige Teelöffel der Lösung, die wir durch das Abdecken der gesamten Innenwände hergestellt haben. Schließen Sie dann den Toilettensitz und lassen Sie ihn einige Minuten einwirken. Warten Sie ca. 10 Minuten, bis die beiden Produkte einwirken und kommen Sie dann zurück.

An dieser Stelle können Sie mit Hilfe der Toilettenbürste das Produkt, das an den Wänden verbleibt, abreiben, um die Flecken vollständig zu entfernen. Wenn Sie fertig sind, spülen Sie die Toilettenspülung und das war’s. In nur 10 Minuten haben Sie eine saubere Toilette, die auch frei von schlechten Gerüchen ist.

Eigenschaften von Natron und Waschmittel

Diese beiden Produkte sind aufgrund ihrer Eigenschaften sehr effektiv für die Reinigung der Toilette. In der Tat ist das Pulverwaschmittel dank der Tenside, die in der Lage sind, die Härte von Wasser und Schmutz aufzulösen. Diese Art von Waschmittel ist sehr effektiv und auch nicht sehr aggressiv. Sie sind auch umweltfreundlicher als Flüssigwaschmittel, die in Plastikflaschen verkauft werden, da sie weniger Konservierungsstoffe enthalten und somit im Laufe der Zeit stabiler bleiben.

Natron und Waschpulver

Backpulver ist auch ein hervorragendes Naturprodukt für zu Hause und wird in der Tat oft zur Reinigung verwendet. Es hat antiseptische, antimykotische, antibakterielle und auch aufhellende Eigenschaften. Tatsächlich  desinfiziert es die Toilette, hilft aber auch, Flecken zu entfernen und sie wieder weiß zu machen.