Sie können glänzende Holzmöbel haben, wenn Sie diese Verbindung verwenden. Es ist super einfach, dies zu tun, und auf diese Weise hören sie nicht auf zu glänzen.

Reinigung von Holzmöbeln

Wenn Sie Holzmöbel zu Hause haben, wissen Sie, dass sie behandelt werden müssen, da sie mit der Zeit dazu neigen, Flecken zu hinterlassen oder undurchsichtige Flecken zu erzeugen. Da das Material sehr empfindlich ist, ist es immer notwendig, daran zu denken, nicht das erste Produkt zu verwenden, das in die Hände kommt.

Grundsätzlich müssen Sie bestimmte Produkte für Holz auf dem Markt auswählen und nicht wahllos sprühen. Tatsächlich könnten die darin enthaltenen Chemikalien Ihre Möbel ruinieren. Es ist immer besser, natürliche Produkte zu verwenden, und heute zeigen wir Ihnen, wie es geht.

Polieren von Holzmöbeln

Im nächsten Absatz zeigen wir Ihnen, wie Sie eine rein natürliche Verbindung herstellen. Sie benötigen ein paar Produkte und höchstwahrscheinlich haben Sie diese bereits zu Hause und müssen sie nicht kaufen. Selbst wenn Sie sie kaufen würden, würden Sie etwa 10 Euro ausgeben. Aber sehen wir uns hier alle Details an.

So polieren Sie Holzmöbel

Wie wir gerade gesagt haben, zeigen wir Ihnen eine rein natürliche Verbindung, mit der Sie Ihre Holzmöbel polieren können, egal ob es sich um Schränke, Kommoden, Tische, Stühle oder sogar Türen handelt. Sie können es wirklich problemlos für jedes Holzmöbelstück verwenden, das Sie in Ihrem Zuhause haben.

Wir empfehlen dir jedoch, die Mischung immer zuerst an einer unauffälligen Stelle auszuprobieren, um sicherzustellen, dass du das Holz nicht beschädigst. Auch wenn es sich um eine natürliche Verbindung handelt, ist es besser, die Möbel überhaupt nicht zu beschädigen. Was Sie brauchen, ist: eine halbe Tasse Backpulver, den Saft von 1 Zitrone und 1 Esslöffel Olivenöl.

Zitrone und Backpulver

Das erste, was zu tun ist, ist, die Zitrone zu nehmen und den Saft zu holen. Sobald Sie es ausgedrückt haben, seihen Sie es gut ab, um Knochen oder Teile des Fruchtfleisches zu entfernen. An dieser Stelle gibst du es in eine Schüssel und gibst die anderen beiden Zutaten hinein. Rühren Sie kräftig um, bis eine Emulsion entsteht.

Jetzt, wo die Mischung fertig ist, brauchst du ein Wolltuch oder ein Mikrofasertuch. Tauchen Sie es in die natürliche Mischung, drücken Sie es ein wenig aus und verwenden Sie es auf dem Schrank. Wischen Sie es ab und lassen Sie es etwa 5 Minuten einwirken, bevor Sie das überschüssige Produkt mit einem sauberen Woll- oder Staubtuch entfernen. Ihre Holzmöbel waren noch nie so glänzend.

Andere natürliche Heilmittel

Dabei handelt es sich um eine Mischung aus mehreren Produkten, du kannst die Produkte aber auch einzeln verwenden, wenn du keine Lust hast, die Mischung selbst herzustellen. Hier sind einige Methoden, die Sie befolgen können:

  • Apfelessig: Einfach auf ein Woll- oder Mikrofasertuch geben und auf den Holzmöbeln abwischen. 5 Minuten einwirken lassen und dann mit einem feuchten Tuch abspülen. Anschließend mit einem weiteren sauberen Tuch abtrocknen.
  • Samenöl: Gießen Sie ein wenig Öl über einen Wattebausch und wischen Sie damit über den Schrank. 10 Minuten einwirken lassen und dann mit einem feuchten Tuch abspülen. Anschließend mit einem weiteren sauberen Tuch abtrocknen.

Der Effekt ist garantiert und es dauert nur wenige Minuten, um Ihre Holzmöbel  im Haus wieder zum Leben zu erwecken. Jeder wird Sie fragen, was Sie verwenden.