Was passiert, wenn man drei Weintrauben in eine Vase voller Erde stellt ? Folgendes passiert nach etwa zehn Tagen.

Mit Beginn der Herbstsaison sind Weintrauben eine der am meisten geschätzten Früchte, die reich an vielen Nährstoffen sind, die für den menschlichen Körper nützlich sind. Der Kauf dieser köstlichen Herbstfrucht ist mit relativ hohen Kosten verbunden. Ist es möglich, Weintrauben zu Hause anzubauen , ohne dass hohe Kosten anfallen? Hier ist die Technik, bei der drei Weintrauben in eine Vase voller Erde gestellt werden. Hier ist das Ergebnis nach etwa zehn Tagen.

Trauben, ich lege ein paar Körner in die Erde und nach 10 Tagen passiert das Undenkbare!

Trauben sind eine köstliche Frucht, die typisch für den Monat September ist und reich an vielen ernährungsphysiologischen Eigenschaften ist. Die meisten Kalorien in Trauben stammen aus Kohlenhydraten, von denen der Großteil Zucker ist. Der glykämische Index von Weintrauben wird auf etwa 59 geschätzt . Eine Portion Weintrauben liefert 62 Kalorien, 0,6 g Protein, 16 g Kohlenhydrate und 0,3 g Fett. Trauben sind eine ausgezeichnete Quelle für die Vitamine C und K.

Trauben sind eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin K , Mangan und Vitamin C, die zur Reparatur von Gewebe und zur Stärkung des Immunsystems beitragen. Trauben fördern die Blutgerinnung, liefern eine gute Dosis Antioxidantien, verbessern das Gedächtnis und die kognitiven Funktionen, regulieren den Blutzucker und wirken dem Reizdarmsyndrom und Morbus Crohn entgegen.

Ich habe 3 Weintrauben in eine Vase voller Erde gestellt: Schauen Sie, was nach ein paar Tagen passiert!

Der Kauf von Weintrauben im Supermarkt ist mit ziemlich hohen Kosten verbunden. Aus diesem Grund entscheiden sich viele für den Weinanbau auf der Terrasse und auf dem Balkon: Diese Lösung ist perfekt für diejenigen, die keinen Garten oder Gemüsebeet haben, aber nicht auf die wohltuenden Eigenschaften dieser außergewöhnlichen Frucht verzichten möchten. Um gut zu wachsen, brauchen Weintrauben viel Platz : Besorgen Sie sich einfach drei Weintrauben , die Sie in einen großen Topf mit viel Erde säen können .

Um den Boden zu düngen, muss ein Kompost auf Basis von Bikarbonat, Eiern und Kaffeesatz hinzugefügt werden. Um gut zu wachsen, müssen Weintrauben in einem Boden mit einem pH- Wert von 5 oder 6 angebaut werden. Was die Bewässerung betrifft, benötigt die Weinpflanze nicht zu viel Wasser: Der Boden muss an der richtigen Stelle und auf regelmäßige Weise entwässert werden. Direkte Sonneneinstrahlung sollte vermieden werden, deshalb sollte die Pflanze in bestimmte schattige Bereiche gebracht werden Wenn Sie diese Vorsichtsmaßnahmen befolgen, wird der Anbau von Weintrauben in Töpfen wirklich einfach!

Sie werden sehen, dass Sie mit etwas Geduld und Ausdauer Obst direkt aus Ihrem Garten oder von Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon auf den Tisch bringen können!