Wenn Sie Kratzer an den Möbeln in Ihrem Zuhause haben, machen Sie sich keine Sorgen, denn wir haben die Lösung, um sie so gut wie neu zu machen. Mit diesem uralten Geheimnis wirst du es lösen.

Kratzer auf Holz

Holz ist ein sehr schönes, aber auch sehr empfindliches Material. Tatsächlich können sowohl Böden als auch Möbel beschädigt und zerkratzt werden. Für dieses letzte Problem müssen Sie sich jedoch keine Sorgen machen, denn es gibt ein uraltes Geheimnis, das sie mit einem Naturprodukt in wenigen Minuten verschwinden lässt.

Die Verwendung von Naturprodukten zur Behandlung von Holz ist die richtige Wahl und die beste Methode, um Holzmöbel und -böden zu füttern, zu reinigen, zu polieren und zu behandeln. Es ist wichtig, diese Schritte oft zu unternehmen, um die Möbel am Leben zu erhalten und vor dem Altern zu bewahren. Heute werden wir jedoch nicht sehen, wie man es behandelt, sondern wie man ein sehr häufiges Problem löst.

Kratzer an Möbeln im Haus

Nach Jahren kann es zu Kratzern an den Holzmöbeln in Ihrem Zuhause kommen und aus diesem Grund möchten wir Ihnen eine super günstige Lösung an die Hand geben, die auch sehr schnell ausprobiert werden kann. Wir empfehlen Ihnen jedoch, eine beliebige Methode zuerst an einem versteckten Teil des Möbels auszuprobieren. Weiter unten, im nächsten Absatz, werden wir sehen, wie es geht.

Die Lösung für Kratzer auf Wohnmöbeln liegt in der Küche

Wie wir bereits sagten, gibt es eine Lösung zur Behandlung von Kratzern auf Möbeln und es ist ein Naturprodukt, das Sie sicherlich bereits zu Hause haben und das Sie nicht kaufen müssen. Die Rede ist von Kaffee und insbesondere von Kaffeesatz. Dies ist eines der ältesten und angesehensten Mittel für dieses häufige Problem.

Kaffeesatz wird für verschiedene Probleme verwendet und hilft oft, Unannehmlichkeiten im Haushalt zu lösen, genau wie in diesem Fall. Geben Sie den Kaffeesatz in eine Schüssel und befeuchten Sie ihn mit Wasser, um eine Mischung zu erhalten, die nicht zu flüssig ist. Gehen Sie dann zu Mobile.

Kaffeesatz

Wischen Sie an dieser Stelle mit einem in warmem Wasser getränkten Mikrofasertuch die Mischung über die Kratzer, vielleicht von den Seiten oder den weniger sichtbaren Punkten, um sicherzustellen, dass die Methode Ihre Möbel nicht ruiniert. Jedes Möbelstück und Material ist anders, daher ist es am besten, auf diese Weise sicherzustellen. Es gibt jedoch auch andere Lösungen, die wir unten sehen.

Workarounds zum Entfernen von Markierungen von Möbeln

Wie wir bereits sagten, ist Kaffeesatz eine sehr effektive alte Methode, aber es gibt auch andere Lösungen, um Kratzer von Holzmöbeln zu entfernen. Im Folgenden werden wir uns einige Methoden ansehen, die Sie in Betracht ziehen können. Hier sind sie:

  • Leinöl: Dieses wird verwendet, um das Holz zu nähren, ist aber auch nützlich für Kratzer. Wählen Sie insbesondere gekochtes Leinöl, das eine Patina erzeugt, die nicht nur Kratzer entfernt, sondern auch verhindert. Verteilen Sie es einfach mit einer kleinen Bürste oder einem Mikrofasertuch und warten Sie, bis es getrocknet ist. Anschließend mit einem trockenen Baumwolltuch abwischen.
Alternative Lösungen für Kratzer auf Möbeln
  • Walnüsse: Diese Frucht ist sehr effektiv. Entfernen Sie einfach die Außenhülle und reiben Sie die Mutter auf den Kratzer. Denken Sie jedoch daran, dass es einige Zeit dauern wird, bis es verschwindet.

Schließlich erwähnen wir noch Olivenöl: Dieser Inhaltsstoff beseitigt Kratzer, spendet aber gleichzeitig Feuchtigkeit und stellt den Glanz der Möbel wieder her. Nehmen Sie einfach ein Wattestäbchen und befeuchten Sie es mit Öl. Fahre damit mehrmals über die Kratzer, bis du siehst, dass die Kratzer verschwunden sind.