Wussten Sie, dass es ein hervorragendes Mittel gibt, um Ihre Kleidung lange zu parfümieren? Fügen Sie einfach eine Zutat hinzu, um dieses Ergebnis zu erzielen und Ihre Kleidung für lange Zeit zu desodorieren. Finden wir heraus, um welche Zutat es sich handelt!

Kleidung riecht lange Zeit schlecht.

Manchmal kommt es vor, dass die Kleidung, die aus der Waschmaschine kommt, nicht so riecht, wie wir es gerne hätten. Oft  sorgt nicht einmal der Weichspüler dafür, dass die Kleidung gut riecht,  weil sie voller chemischer Bestandteile ist, aber manchmal kann der Fehler auch darin liegen, dass die Waschmaschine nicht perfekt sauber ist oder vielleicht der übermäßige Einsatz von Waschmittel.

Aber  was kann man anstelle von Weichspüler  zum Parfümieren von Kleidung verwenden? Es gibt einen natürlichen Inhaltsstoff,  den Sie beim Waschen in der Waschmaschine hinzufügen können, damit Ihre Kleidung besser riecht. Lassen Sie uns herausfinden, um welche  Zutat es sich handelt,  aber sehen wir uns  auch andere Mittel an  , damit  Ihre Kleidung  lange Zeit gut riecht !

Frau riecht duftende Kleidung

Ätherische Öle zum Parfümieren von Kleidung

Eine tolle Lösung, um Weichspüler zu ersetzen und Kleidung duftender zu machen, ist die Verwendung  ätherischer Öle  . Sie können  einen beliebigen Duft wählen  , sich für den entscheiden, der Ihnen am besten gefällt, oder ihn jedes Mal variieren, wenn Sie die Kleidung in die Waschmaschine geben müssen.

Der Vorteil der Verwendung ätherischer Öle besteht auch darin, dass  die Stoffe perfekt bleiben  und lange halten. Sie können ätherische Zitrusöle wie  Bergamotte, Zitrone oder Orange verwenden,  die wirksam für desodorierte und frische Kleidung sind.

Oder Sie entscheiden sich für  das ätherische Öl von Thymian, Eukalyptus, Minze  und anderen Aromen, die Sie auf dem Markt finden. Im Folgenden erklären wir, wie Sie diesen natürlichen Inhaltsstoff zum Parfümieren Ihrer Kleidung verwenden:

  • Verdünnen Sie 10 Tropfen ätherisches Öl in 1 Glas Wasser
  • Gießen Sie die Lösung in die Weichspülerschale.

Die angenehm duftende Wirkung des ausgewählten ätherischen Öls wirkt auf die Kleidung und hinterlässt einen intensiven Duft.

Vorteile von Essig auf Kleidung

Auch parfümiertes Wasser zum Wäschewaschen eignet sich hervorragend.

Andere ausgezeichnete Lösungen zum Parfümieren von Kleidung sind Orangenblütenwasser oder Lavendelwasser. Geben Sie einfach  Wasser in eine Sprühflasche und sprühen Sie es auf Ihre Kleidung,  bevor Sie sie in die Waschmaschine geben. Nach dem Einlegen in den Trockner duftet die Kleidung angenehm und lässt sich angenehm tragen, die Handtücher berühren und vieles mehr.

Eine hervorragende Alternative ist  auch Rosenwasser,  perfekt zum  Beduften von Kleidung  . Rosenwasser hinterlässt auf der Kleidung einen zarten Duft und ist ideal für alle, die keine starken Gerüche mögen. Es gibt andere Methoden, damit Kleidung frisch riecht und lange hält. Hier stellen wir einige vor, die einfach in die Praxis umzusetzen sind und kostengünstige und leicht zugängliche Zutaten enthalten.

Duftpapiermethode zum langanhaltenden Parfümieren von Kleidung

Auch die Duftpapiermethode  eignet sich hervorragend, um Kleidung noch besser riechen zu lassen. Um dies in die Tat umzusetzen, benötigen Sie Papier zu Hause, das Sie wahrscheinlich in der Küche aufbewahren, und ätherisches Öl Ihres Lieblingsduftes.

Geben Sie ein paar Tropfen ätherisches Öl auf das Papiertuch  und legen Sie es zusammen mit der Kleidung in den Trockner in die Trommel. Dies ist eine hervorragende Lösung, um es im letzten Schritt, dem Trocknen, lange zu parfümieren  .

Frau riecht duftende Kleidung

Andere Mittel, um Kleidung besser riechen zu lassen

Es gibt andere Mittel, um Kleidung über einen längeren Zeitraum zu parfümieren und so noch bessere Ergebnisse zu erzielen als Weichspüler, wodurch auch die in der Zusammensetzung enthaltenen chemischen Substanzen vermieden werden. Dies sind die effektivsten:

Wollknäuel-Methode  : Eine tolle Möglichkeit, Ihre Kleidung lange frisch riechen zu lassen, besteht darin, ein paar Wollknäuel zu nehmen und ein paar Tropfen ätherisches Öl Ihres Lieblingsduftes darauf zu geben. Sie können beispielsweise vor dem Trocknen ein paar Tropfen ätherisches Vanilleöl hinzufügen.

Lavendelsäckchen-Methode  – Die Verwendung von Einweg-Lavendelsäckchen ist eine wirksame Methode, um Kleidung frisch riechen zu lassen.

Dank der angegebenen Methoden können Sie Ihre Kleidung hervorragend und ohne Weichspüler desodorieren. Die Stoffe  bleiben noch weicher  und der Geruch hält viel länger an als bei gebrauchsfertigen Weichspülern!