Duschstangen sind die Orte, an denen die Gefahr von Schmutz- und Schimmelbildung am größten ist: Mit dieser Methode können Sie alles reinigen.

Zahnbürsten in der Dusche

Das Badezimmer gehört zweifellos zu den häuslichen Umgebungen, die häufiger und mit größerer Aufmerksamkeit desinfiziert und desinfiziert werden sollten. Insbesondere im Badezimmer müssen nicht nur das Waschbecken und die Sanitärkeramik, sondern auch die Duschkabine richtig gereinigt werden. Dies sind in der Tat die Bereiche, in denen sich Feuchtigkeit und Schimmel bilden können, was auch die Ausbreitung eines Geruchs begünstigt, der alles andere als angenehm ist (der sich auch auf den Rest des Hauses ausbreiten kann). Die gründliche Reinigung der gesamten Dusche ist jedoch nicht so einfach, wie es scheinen mag. Es ist nicht einfach, die Ecken und Schienen der Dichtung sorgfältig zu desinfizieren, so sehr, dass viele oft beschließen, aufzugeben.

Um Ihre Duschstangen gut zu reinigen, setzen Sie auf diese Mittel

Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein, da diese Bereiche der Duschkabine diejenigen sind, in denen das Feuchtigkeitsrisiko am höchsten ist. Auch wenn es kompliziert erscheinen mag, ist die Reinigung dieser Ecken unerlässlich, um sicherzustellen, dass die Dusche nicht von Schmutz und Schimmel befallen wird.

Dusche

Glücklicherweise gibt es Abhilfemaßnahmen, mit denen Sie alle Arten von Verunreinigungen aus den Ecken und Schienen der Dichtung entfernen können. Einige entscheiden sich dafür, sich auf Chemikalien zu verlassen, die leicht auf dem Markt zu finden sind, aber es ist vorzuziehen, sich stattdessen auf natürliche und organische Heilmittel zu konzentrieren, die es immer schaffen, eine große Wirksamkeit zu garantieren.

Zu den am häufigsten verwendeten Produkten im Haushalt zum Entfetten, Aufhellen und Desinfizieren gehört sicherlich Backpulver, das sehr häufig in Haushalten vorhanden ist. Aufgrund seiner spürbaren abrasiven Wirkung ist Backpulver ideal, um die Dusche wieder in ihren ursprünglichen Zustand zu versetzen.

Gießen Sie einfach ein Glas Natron in eine Schüssel und fügen Sie vier Gläser Wasser hinzu. Nachdem Sie die Lösung umgerührt haben, bis sie sehr cremig ist, können Sie mit der Reinigung der am schwersten zugänglichen Stellen fortfahren.

Geben Sie das Naturheilmittel einfach auf eine Zahnbürste, mit der Sie dann kräftig in die Ecken der Dusche und entlang der Dichtungsschienen reiben.

Lasciate agire per una ventina di minuti e procedete con il risciacquo. Se dopo questa operazione è rimasto ancora un po’ di sporco fatela di nuovo, finché non sarà sparito tutto.

Andere wirksame Heilmittel: Sehen ist Glauben

Ein weiteres äußerst wirksames Produkt, um Schmutz von Dichtungsecken und -schienen zu entfernen, ist sicherlich Essig. Du nimmst eine Sprühflasche und füllst sie zur Hälfte mit Essig und zur anderen Hälfte mit Wasser.

Reinigung der Dusche

Nachdem Sie den Behälter geschüttelt haben, um die richtige Mischung zu fördern, können Sie mit dem Sprühen der Lösung entlang der am schwierigsten zu erreichenden Stellen fortfahren. Lassen Sie es einige Minuten einwirken und wischen Sie es dann mit einem weichen, sauberen Tuch ab, um den gesamten Schmutz zu entfernen. Der letzte Schritt ist das Spülen, wodurch die Dusche wieder wie neu aussieht.

Schließlich ist Zitrone auch ein außergewöhnliches Element, um Schmutz aus den schwierigsten Ecken der Duschkabine zu entfernen. Alles, was Sie tun müssen, ist, ein halbes Glas Zitronensaft mit vier Esslöffeln Backpulver zu mischen und dann vorsichtig umzurühren, bis die Lösung cremig wird.

Die Vorgehensweise ist die gleiche wie beim ersten Mittel beschrieben: Sie können die Lösung auf eine Zahnbürste auftragen, die dann entlang der Duschstangen gerieben wird. Sobald dies erledigt ist, spülen Sie einfach ab und Sie werden keine Probleme mehr mit Schmutz in der Dusche haben.