Alle Schmutzspuren von unseren verkrusteten Pfannen und mit Ölspuren verschwinden auf diese Weise, versuchen wir es sofort.

Ein sehr sauberer Topf

Verkrustete Pfannen , ein Albtraum, der Gestalt annimmt und dort bleibt, bis wir etwas unternehmen. Und auch unser Ruf steht auf dem Spiel. Stellen Sie sich vor, wie schlimm es wäre, wenn Ihre Schwiegermutter in der Nähe wäre. Ihr zu erlauben, die verkrusteten Pfannen in unserem Spülbecken zu sehen, wäre so, als würde man ihr eine Stange Dynamit geben, die sie auf uns werfen kann.

Unvorstellbar, es sollte niemals passieren. Und damit wir in der Küche keine verkrusteten Töpfe und Pfannen mehr haben, können wir mit einfachen und effektiven sowie wirtschaftlichen Mitteln unser Geschirr wieder zum Glänzen bringen wie beim Teleshopping.

Die häufige Verwendung verkrusteter Pfannen und Töpfe ohne ordnungsgemäße Reinigung kann zu diesem Ergebnis führen, das vermieden werden sollte. Indem wir sie stets sauber halten, tragen wir unter anderem dazu bei, ihre Nutzbarkeit und Wirksamkeit zu verlängern. Um jede Spur von Schmutz zu beseitigen, brauchen wir Zutaten, die nie fehlen dürfen.

Verkrustete Pfannen, welche Methoden zur Reinigung anzuwenden sind

Ein verkrusteter Topf

Wir haben Backpulver, Essig und Salz. Sie alle eignen sich hervorragend für die Küche und darüber hinaus und sind Zutaten, die wie kaum ein anderes Produkt auf der Welt desinfizierende und reinigende Eigenschaften haben. Es ist kein Zufall, dass sie auch für die Haushaltsreinigung verwendet werden, denn sie sorgen dafür, dass verschiedene Oberflächen im Haus glänzen.

Dieses Thema könnte Ihnen auch gefallen: Die Toilette ist voller schwarzer Flecken: Ich verrate Ihnen, wie Sie sie in wenigen Schritten und ohne Stress reinigen

Eine Mischung aus zwei Esslöffeln Natron, einem Esslöffel weißem Essig und drei Esslöffeln Salz (wobei letzteres optional ist, Anm. d. Red.) ermöglicht es uns, eine dicke Lösung zu haben, die wir auf unser verkrustetes Kochgeschirr reiben können.

DIESES THEMA KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN: Achten Sie auf diese Warnleuchte: Wenn sie an Ihrer Spülmaschine aufleuchtet, müssen Sie sofort etwas unternehmen

Wir tragen die Mischung mit einem weichen Tuch oder einem nicht scheuernden Schwamm auf und spülen sie dann entweder von Hand oder in der Spülmaschine ab.

DIESES THEMA KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN: Wenn Sie zu Hause einen Wasserkocher haben, wissen Sie nicht, auf wie viele brillante Arten Sie ihn nutzen können | Tricks zum Ausprobieren

Eine Alternative ist Zitronensäure und Wasser. In diesem Fall benötigen wir 25 Gramm des ersten, verdünnt in einem halben Liter Wasser. Fahren wir also mit der Reinigung fort. Wir können es auch eine ganze Nacht lang einwirken lassen und die Flüssigkeit in der zu reinigenden Schüssel belassen.

KLICKEN SIE HIER, UM UNSEREN TELEGRAMMKANAL ZU ABONNIEREN UND UNSERE VIDEOS UND UNSERE GESCHICHTEN AUF INSTAGRAM und TIKTOK ZU VERFOLGEN

 

Und zum Schluss können wir noch etwas Zitronensaft zusammen mit ein paar Prisen grobem Salz und etwas Wasser in die Pfanne gießen . Auch in diesem Fall verwenden wir einen Schwamm, um die an den Oberflächen der Pfanne haftenden verbrannten Rückstände zu entfernen, nachdem wir die Pfanne etwa zehn Minuten lang einwirken lassen.