Mischen Sie einfach zwei sehr gängige Zutaten, um eine Lösung zu erhalten, die im Haus sehr praktisch sein kann.

Essig und Conditioner

Das Wäschewaschen ist zweifellos eine der Haupttätigkeiten, die im Haus durchgeführt werden. Durch dieses wichtige Gerät ist es möglich, alle Arten von Schmutz von Ihrer Kleidung, aber auch von Tischdecken, Handtüchern, Bademänteln usw. zu entfernen. Jeder, der die Waschmaschine waschen muss, weiß jedoch, dass die Produkte, mit denen Sie die Wäsche waschen, für eine gute Wäsche unerlässlich sind. Deswegen lautet der Ratschlag, sich vor allem auf Naturprodukte zu verlassen, womöglich selbst hergestellt: Das Ergebnis kann wirklich überraschen.

Ein außergewöhnlicher Duft: Mischen Sie einfach zwei einfache Zutaten

Die Zubereitung einer selbstgemachten Lösung für die Verwendung als Waschmaschinenwaschmittel ist schnell und einfach. Zuallererst benötigen Sie einen ziemlich großen Behälter und eine Tasse von denen, die zum Frühstück oder Teetrinken verwendet werden, zusammen mit einer Packung Kokosnuss-Haarspülung. Gießen Sie die Haarspülung bis zum Rand in den Becher von ca. 200 ml: Sobald dieser Schritt erledigt ist, gießen Sie den Inhalt aus dem Becher in den Behälter.

Waschmaschine

An dieser Stelle müssen Sie der Kokosnuss-Haarspülung eine weitere sehr wichtige Zutat wie Essig mit 9 % Alkohol hinzufügen: Etwa 300 ml sind in Ordnung. Sobald dieser “Schritt” abgeschlossen ist, ist es ratsam, die Lösung gut zu mischen. Nach sehr vorsichtigem Rühren den Inhalt aus dem Behälter in einen 5-Liter-Plastikbehälter (einer von denen, die normalerweise für Wein verwendet werden) gießen und dann das heiße Wasser hinzufügen, bis der Behälter voll ist.

Sobald dies erledigt ist, können Sie die erhaltene Lösung verwenden, um Kalkablagerungen aus der Waschmaschine zu entfernen und Ihre Wäsche duftend und weich zu machen. Wenn Sie die Wäsche waschen müssen, füllen Sie einfach eine Kappe mit dem hergestellten Konzentrat und gießen Sie es in das Weichspülerfach. Am Ende der Wäsche werden Sie leicht erkennen, wie die Kleidung einen wunderbaren Duft verströmt.

Mit diesen Zutaten kannst du ein hervorragendes Deo herstellen

Nach einem sehr ähnlichen Verfahren können Sie auch ein Deodorant-Spray herstellen, das sich ideal zum Auffrischen und Parfümieren der verschiedenen Räume des Hauses, Teppiche, Möbel, Vorhänge und alles, was das Haus schmückt, eignet. Gießen Sie 300 ml warmes Wasser in den Startbehälter und fügen Sie dann zwei Esslöffel Backpulver  hinzu.

Deodorant - mischen Sie zwei Zutaten zum Reinigen

Nun müssen Sie die erhaltene Lösung mischen und dann 100 ml 9%igen Essig einführen, wobei Sie sehr darauf achten müssen, ihn sehr langsam zu gießen, um keine zu starke Reaktion auszulösen. Um die Arbeit abzuschließen, ist es notwendig, 10-20 Tropfen ätherisches Öl in den Behälter zu gießen.

Zu diesem Zeitpunkt können Sie das Konzentrat in eine Sprühflasche füllen: Auf diese Weise werden Sie bereits von dem hervorragenden Duft berauscht sein.

Bevor Sie die Sprühflasche zur Desodorierung des ganzen Hauses verwenden, ist es ratsam, den Inhalt gut zu schütteln, um eine noch effektivere und zufriedenstellendere Wirkung zu erzielen. Sie können es überall aufsprühen: auf Möbel und Vorhänge, aber auch auf das Sofa und die Kissen, bis hin zum Teppich. Unangenehme Gerüche verschwinden wie von Zauberhand und machen Platz für einen außergewöhnlichen Duft.