Stanniol in der Toilette, warum sollten Sie diese Technik auch ausprobieren? Hier ist der unbekannte Trick, mit dem Sie Kalk sofort aus Ihrer Sanitärkeramik entfernen können.

Wie entferne ich den Kalk , der sich in Sanitärkeramik bildet? Hier die Stannioltechnik in der Toilette : Nur so glänzt Ihre Tasse wieder und sieht aus wie neu.

Toilettenreinigung ohne giftige Produkte

Auch Sie werden sicherlich viel Zeit mit der Reinigung des Hauses verbringen und sich zweifellos auf das Badezimmer konzentrieren . Die Sanitärreinigung ist von grundlegender Bedeutung.

Toilettenreinigung mit Chemie

Sie müssen immer hell, sauber und glänzend sein, da man in dieser Umgebung leicht mit Keimen und Bakterien in Kontakt kommt . Auf dem Markt gibt es viele Produkte zu durchaus erschwinglichen Preisen, die versprechen, Ihre Sanitärkeramik zu desinfizieren und zum Glänzen zu bringen.

Leider ist es jedoch meistens praktisch unmöglich, ein hervorragendes Ergebnis zu erzielen, es sei denn, Sie kaufen ziemlich starke Produkte wie Bleichmittel . Aber warum sollten Sie es vermeiden, Ihr Badezimmer mit chemischen oder giftigen Produkten zu reinigen ?

Die Antwort liegt auf der Hand: zum Schutz Ihrer Gesundheit . Wenn Gase eingeatmet werden, die beispielsweise aus Bleichmittel freigesetzt werden, leidet Ihre Lunge . Es gibt viele natürliche Lösungen , die Ihnen in wenigen Schritten eine supersaubere und glänzende Toilette garantieren .

Aber seit einiger Zeit gibt es auch eine andere Technik , die wirklich superschnell ist und Ihnen verspricht, Kalk auf einfache Weise innerhalb von 5 Minuten zu entfernen . Kennen Sie den Alufolien-Trick ? Hier ist, warum Sie es sofort versuchen sollten.

Der Alufolien-Trick in der Toilette, um Kalk loszuwerden

Wenn auch Sie nach einer super effektiven Lösung suchen, um den Kalk , der sich in Sanitärkeramik bildet, loszuwerden , ist hier die Stanniol-Technik , die viele ausprobieren. Warum sollten Sie auch eine zerknüllte Alufolie in die Toilette spülen ? Wir sagen es Ihnen sofort.

Kugel aus Zinnfolie

Auch wenn die Badezimmerarmaturen zu den am schwierigsten zu reinigenden Dingen im Haus gehören, kann die Arbeit erheblich vereinfacht werden. Eine schnelle und einfache Reinigung der Toiletten ist möglich und wird mit der Folientechnik dann zum Kinderspiel.

Es ist nicht notwendig, teure Chemikalien zu verwenden , von denen einige auch ätzende Inhaltsstoffe enthalten , die unsere Badezimmerarmaturen ruinieren könnten. Wenn Sie gegen Kalkstein kämpfen, müssen Sie diese Technik unbedingt ausprobieren.

Warum sollte Aluminiumfolie eine Anti-Kalk-Wirkung haben ? Nach Ansicht der meisten Experten ist dieses Material in der Lage, in Kontakt mit Wasser Kalk zu reduzieren, ohne die Keramik zu korrodieren.

So müssen Sie vorgehen. Holen Sie sich drei Blätter Aluminiumfolie , gießen Sie einen Löffel Backpulver auf jedes Blatt und rollen Sie sie zusammen. Geben Sie diese Pellets dann in den Toilettenablauf.

Et voilà, fertig. Auch dank der Wirkung von Natriumbikarbonat werden Sie sehen, dass Kalkablagerungen nur eine schlechte Erinnerung sind. Es gibt auch andere schnelle und kostengünstige Techniken , um Ihre Toiletten zu entkalken .

Mit wirklich grünen Lösungen können Sie eine saubere Toilette bekommen und schlechte Gerüche beseitigen . Unschlagbar ist zum Beispiel die Kombination aus zwei Zutaten, nämlich weißem Essig und Natron .

Sowohl die erste als auch die zweite Zutat eignen sich perfekt zur Beseitigung von Schmutz, Kalkspuren und unangenehmen Gerüchen aus Badezimmerarmaturen . Wie musst du vorgehen? Ganz einfach: Gießen Sie eine halbe Tasse Natron auf den Boden des Bades .

Dann eine halbe Tasse weißen Essig hinzugeben und 30 Minuten einwirken lassen . Fange mit einer sauberen Toilettenbürste an, die Seiten der Schüssel und den Boden der Toilette zu schrubben. Wiederholen Sie diesen Vorgang mehrmals, wenn die Verkrustungen ziemlich hartnäckig sind.

Sie können die Essig-Natron-Mischung über Nacht einwirken lassen und am nächsten Morgen mit der Reinigung fortfahren. Auch für die Toilettenreinigung ist Zitronensäure sehr stark. Es macht Ihre Badezimmerarmaturen wie neu und entfernt gleichzeitig den Rost.

Die Verbindung, die Sie herstellen müssen, wird folgendermaßen hergestellt: Mischen Sie drei Esslöffel Zitronensäure in einem halben Liter heißem Wasser . Gießen Sie die Lösung in Ihre Badezimmerarmaturen und lassen Sie sie 20 Minuten einwirken. Fangen Sie an, die Toiletten zu reinigen, dann spülen Sie und Sie sind fertig.

Wie Sie sehen, ist es möglich, mit natürlichen und umweltfreundlichen Techniken ein glänzendes, makelloses und kalkfreies Badezimmer zu haben. Die Aluminiumfolie hilft, den Kalk nicht nur in Sanitärkeramik zu entfernen, sondern auch auf allen anderen Oberflächen, sogar auf Stahl. Schrubben Sie beispielsweise die Wasserhähne von Waschbecken mit Kalkflecken : In drei Minuten haben Sie Brunnen wie neu.

Toilette und Alufolie