Es gibt viele Möglichkeiten, die berühmte Frucht der Unsterblichkeit und Schönheit zu genießen, eine davon ist die folgende Apfelmaske. Der Apfel ist eine sehr vielseitige Frucht und kann daher vielseitig eingesetzt werden, auch in der Küche als Bestandteil von Naturkosmetik.

Aufgrund seiner Berühmtheit als Schönheitsfrucht finden wir den Apfel in Seifen, Tonics, Cremes und anderen Hautpflegeprodukten. Die Inhaltsstoffe dieser Maske ermöglichen es uns, die Eigenschaften des Apfels für die Haut optimal zu nutzen und gleichzeitig von den Vorteilen des Honigs zu profitieren. Die folgende Apfelmaske, die wir vorschlagen, können Sie mit sehr wenigen Zutaten und auf sehr einfache Weise zu Hause zubereiten. 

Falten im Gesicht, wenn Sie dieses Mittel einmal ausprobiert haben, werden Sie nie mehr darauf verzichten!

Die Haut verändert sich im Laufe der Jahre und ab bestimmten Lebensabschnitten  ist es normal, dass die berühmten Mimikfalten zum Vorschein kommen. Umweltverschmutzung, UV-Strahlen, Bewegungsmangel, freie Radikale und andere Faktoren begünstigen die Verschlechterung der Haut. Dadurch erscheint es matt, trocken, schrumpelig und mit einer größeren Menge an angesammelten Verunreinigungen.

Oftmals lassen diese Faktoren eine Person viel älter aussehen, als sie ihrem Alter entsprechend erscheinen sollte. Um die negativen Auswirkungen auf die Haut zu reduzieren,  empfehlen Beauty-Experten, ihr täglich etwas Pflege zu geben  . Der Ratschlag lautet, die Haut so weit wie möglich mit den Nährstoffen zu versorgen, die sie benötigt , um ihre Gesundheit und ihr schönes Aussehen zu bewahren. Natürlich müssen alle Behandlungen durch eine gute Flüssigkeitszufuhr und eine ausgewogene Ernährung unterstützt werden.

Grüner Apfel, verwenden Sie ihn so, um Falten und Alterserscheinungen im Gesicht zu bekämpfen!

Der Apfel liefert eine große Menge an Ballaststoffen, ideal für eine gute Verdauung und eine Erleichterung des Stuhlgangs. Ebenso trägt diese Frucht dazu bei, den Cholesterin- und Glukosestoffwechsel im Blut zu verbessern und die Leber- und Nierenfunktion zu stimulieren.

Daher  begünstigen die reinigenden Eigenschaften des Apfels die Ausscheidung von Giftstoffen, die für verschiedene Hautprobleme verantwortlich sein können. Dank seines hohen Gehalts an Antioxidantien , den Vitaminen A und E, die dazu beitragen, die Wirkung freier Radikale auf die Zellen zu hemmen, ist der Apfel ein hervorragender Verbündeter der Haut .

Als kosmetisches Produkt zeichnet sich der Apfel vor allem durch Apfelsäure und Weinsäure aus, die die Beseitigung von Unreinheiten und Resten abgestorbener Zellen fördern.

Viele haben begonnen, grüne Äpfel mit Honig zu kombinieren. Sobald Sie das Ergebnis sehen, werden Sie es oft tun!

Vor diesem Hintergrund ist der Apfel zur idealen Frucht für die Herstellung von Masken  zur Reparatur und Pflege der Haut geworden. Die Zubereitung der folgenden Maske ist sehr einfach und versucht, die antioxidativen und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften dieser Frucht optimal zu nutzen,  perfekt zur Bekämpfung der Zeichen der Hautalterung.

Zutaten

  • 1 grüner Apfel
  • 3 Esslöffel Pflanzenmilch Ihrer Wahl (30 ml)
  • 2,5 Esslöffel Bio-Honig (25 g)

Vorbereitung

  • Den Apfel gut waschen. In Scheiben schneiden und das Kerngehäuse entfernen. Es ist nicht notwendig, die Schale zu entfernen.
  • Geben Sie die Apfelscheiben zusammen mit den restlichen Zutaten in den Mixer und mixen Sie alles, bis eine glatte Masse entsteht.

Bevor Sie die Maske auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen,  ist es sehr wichtig, Ihre Haut mit neutraler Seife und kaltem Wasser zu reinigen. Falls wir Make-up aufgetragen haben, müssen alle Rückstände mit einem guten Reinigungsmittel entfernt werden.

Wenn die Haut sauber und frisch ist, nehmen wir eine gute Menge der vorbereiteten Apfel-Honig-Milch-Maske und tragen sie mit Hilfe eines Pinsels auf die Haut auf. Es ist wichtig, es gleichmäßig im gesamten Körper zu verteilen. Tragen Sie die Maske nicht auf den Lippen und im Augenbereich auf , da die Haut in diesen Bereichen dünner und empfindlicher ist.

Wir lassen die Apfelmaske 20 Minuten einwirken und spülen sie abschließend mit Wasser ab. Es ist nicht nötig, danach eine Feuchtigkeitscreme zu verwenden, da der Honig die Haut bereits intensiv mit Feuchtigkeit versorgt hat.