Um ein blumiges Interieur zu erhalten, bevorzugen Sie den Anbau von Orchideen. Diese Blumen, die Sie in allen Farben finden, verleihen Ihrem Zuhause nicht nur Eleganz, sondern haben auch einen zarten Duft. Hier erfahren Sie, wie Sie sie ganz einfach im Wasser züchten.

Eine der raffiniertesten Zimmerpflanzen ist sicherlich die Orchidee. Sie können diese Pflanze im Wasser züchten, um die Wurzeln dieser anmutigen Blume freizulegen und Ihrem Zuhause einen Hauch von Originalität zu verleihen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Orchidee pflegen, wenn Sie sich für Hydrokultur entschieden haben.

Was ist Orchideen-Hydrokultur?

Hydroponik wird empfohlen, um eine beschädigte Orchidee wieder zum Blühen zu bringen. Diese Zimmerpflanze kann manchmal wählerisch sein. Deshalb ist es wichtig, die Pflegehinweise dieser Pflanze zu befolgen. Der Anbau dieser Blume im Wasser ist ideal für Orchideen, die dazu neigen, nasse Wurzeln zu haben. Dadurch vermeiden Sie Schäden und ein Welken der Blütenpflanzen. Das Prinzip? Eine Rotationsperiode, die in   zwei Tage Mazeration in Wasser und fünf Tage Trocknung unterteilt ist  . Wenn Hydroponik für Landblumen empfohlen wird, dann deshalb, weil sie das Wachstum der Pflanze in freier Wildbahn reproduziert. Der Anbau von Orchideen im Wasser ist eine gute Möglichkeit, das Verrotten der Wurzeln zu verhindern!

Phalaenopsis-Orchidee

Warum sollten Sie sich für den hydroponischen Orchideenanbau entscheiden?

Wenn es empfehlenswert ist, diese Blütenstiele im Wasser wachsen zu lassen, dann deshalb, weil diese Art der Bepflanzung auch ästhetisch und originell ist. Sie können eine Orchidee beim Floristen kaufen, der Sie zum Thema Hydrokultur beraten kann. Wenn Sie diese wunderschönen Blumen im Wasser züchten  , können Sie das Wachstum ihrer Wurzeln beobachten und die Gesundheit Ihrer Pflanze beurteilen.

Weiße Orchidee - Quelle: spm

In welchen Behälter sollte man im Wasser gewachsene Orchideen geben?

Der Vorteil, diese Pflanze mit großen Blüten im Wasser zu züchten, hat den Vorteil, dass die Wurzeln sichtbar sind, was Ihrem Zuhause einen Hauch von Originalität verleiht. Bevor   Sie diese Pflanze mit schönen Blütenblättern einweichen  , müssen Sie unbedingt einen großen transparenten Glas- oder Kunststoffbehälter wählen. Wichtig ist auch, dass letzteres von hoher Qualität ist, damit es keine Kalkspuren hinterlässt. Wählen Sie stattdessen eine Vase mit abgerundeten Formen, die sich nach oben hin verjüngt, damit der Blumenstiel gerade bleibt.

Im Wasser gewachsene Zimmerpflanzen – Quelle: spm

Wie züchtet man Orchideen in Hydrokultur?

Es gibt nichts Einfacheres, als diese sehr ästhetische Kultivierungsmethode für Landorchideen anzuwenden. Nehmen Sie die Pflanze aus dem Topf und entfernen Sie Erde, Moos und Rückstände von den Stielen. Spülen Sie die Wurzeln gut ab und entfernen Sie alle beschädigten Teile mit einer sterilen Gartenschere. Um Ihre Orchidee zu desinfizieren  , können Sie diesen nährstoffreichen Teil mit einer Mischung aus Wasserstoffperoxid und Zimt reinigen. Diese Maßnahme ist unerlässlich, wenn die Wurzeln beschädigt sind. Tonkugeln auf den Boden legen. Dies würde verhindern, dass diese Zimmerpflanze verrottet.

Blaue Orchidee - Quelle: spm

Welches Wasser eignet sich für die hydroponische Kultivierung von Orchideen?

Um diese exotische Blume im Wasser wachsen zu lassen, ist es wichtig, dass sie in kalkfreiem Wasser wächst. Sie können Mineralwasser oder sogar Regenwasser wählen, das Sie in die Vase gießen. Wenn Sie für den Anbau dieser Pflanzen Regenwasser wählen,   lassen Sie es zunächst absetzen  . Um diesen Sämling zu pflegen, wird empfohlen, den Inhalt des Topfes jede Woche zu wechseln.

Epiphytische Orchidee – Quelle: spm

Wie pflegt man Orchideen für eine schöne Blüte?

Um Orchideen zu pflegen, müssen sie für eine schöne Blüte von mittlerem, indirektem Licht profitieren. Diese blühende Pflanze benötigt auch    nachts eine Temperatur von 8 Grad   Celsius     , um sich zu öffnen. Wenn Sie Orchideen in den Boden pflanzen, helfen Ihnen diese Tipps dabei, ein gutes Wachstum zu erzielen.

Wilde Orchidee - Quelle: spm

Sie werden es verstanden haben: Damit diese Vegetation im Wasser gedeihen kann, müssen mehrere Parameter beachtet werden. Sobald Sie die Prinzipien der Hydrokultur und der Indoor-Orchideenpflege erlernt haben, werden Sie nie mehr darauf verzichten können!