Die Geheimnisse der Köche verblüffen immer wieder und enthüllen endlich, warum sie das Backpapier unter der Spüle nass machen.

Pergamentpapier ist ein unverzichtbares Werkzeug, um richtig kochen zu können und den Ofen und die Pfanne zu schonen. Die Zutaten müssen geschützt werden und dieses Papier wurde speziell entwickelt, um Fett zu absorbieren und das Garen homogen zu machen. Wenn jeder es mit einer einfachen Methode verwendet, enthüllen die Köche ein kleines Geheimnis, um es besser zu machen. Da stellt sich spontan die Frage: Warum vor dem Gebrauch unter Wasser nässen ? Das Geheimnis, sofort zu kopieren.

So verwenden Sie weißes Papier für den Ofen

Unnötig zu leugnen, dass es in der Küche viele Geheimnisse gibt, die genutzt werden können, um Speisen schnell und homogen zuzubereiten. Einerseits konserviert und isoliert Alufolie die Zutaten vor äußeren Einflüssen, andererseits eignet sich weißes Backofenpapier hervorragend, um Fett aufzunehmen und den Backofen vor Schmutz zu schützen.

Um es richtig zu verwenden, reißen Sie einfach ein Blatt ab, das lang genug ist, um das zu garende Essen aufzunehmen, und legen Sie es auf die Pfanne oder den Grill. Gibt es Alternativen, wenn dieses Pergamentpapier nicht verfügbar ist?

Pergamentpapier

Es wäre immer besser, dieses Werkzeug zum Garen im Ofen zu verwenden , falls nicht verfügbar, können Sie sich für Varianten entscheiden:

  • Die klassische Alufolie , die beste von Köchen empfohlene Variante. Es ist immer zur Hand und schafft es, das Kochen der Speisen zu bewahren. Es hat nicht die gleichen absorbierenden und nicht haftenden Eigenschaften, aus diesem Grund ist es in einigen Fällen notwendig, es mit einem Tropfen Öl zu benetzen;
  • Wachspapier ist ein wenig gebrauchtes Werkzeug und vor allem sollte es nie in den Ofen gesteckt werden. Sein spezielles Wachs, das für die Beschichtung verwendet wird, ist nicht ganz ungefährlich: Es ist besser, es später zu verwenden, wenn die Zutaten bereits gekocht sind.

Viele fragen sich auch, ob es in der Mikrowelle verwendet werden kann: Die Antwort ist ja, tatsächlich wurde seine Beschichtung – aus Silikon – speziell entwickelt, um jegliches Auslaufen von Chemikalien zu vermeiden.

Befeuchten Sie es unter Wasser: die Methode des Kochs

Das Muss in jeder traditionellen Küche, denn Bäcker und Köche können darauf nicht verzichten. Wenn dieses Tool die Reinigung des Ofens beschleunigt , ist das Garen von Speisen andererseits auch optimal.

Es gibt ein kleines Geheimnis , das den meisten Menschen unbekannt ist und das die Verwendung dieses in der Küche verwendeten Werkzeugs verändern könnte. Normalerweise nehmen Sie das Papier, reißen ein Blatt ab und legen es dann auf die Pfanne oder den Ofengrill, um dann mit dem Kochen zu beginnen.

mit Pergamentpapier benetzen

Der bekannte Konditor Alain Bonard aus Toulouse, international bekannt, verrät ein kleines Geheimnis: Es sollte niemals trocken gelegt werden. Vor dem Gebrauch muss es zerknüllt und anschließend leicht mit Wasser angefeuchtet werden.

Der Grund ist einfach : Auf diese Weise ist es möglich, ein gleichmäßiges Garen zu erreichen, und es besteht keine Gefahr eines möglichen Brandes.