Gelbe Toilettenflecken: Hier erfahren Sie, was Sie tun können, wenn sie fast nicht mehr loszuwerden sind. Das muss man ins Wasser werfen. Details finden Sie in den folgenden Absätzen.

Saubere Toilette

Wenn es darum geht, Ihr Zuhause zu reinigen, suchen Sie oft nach neuen DIY-Methoden, die Sie durchführen können. Darunter befinden sich auch solche, die für eine effektive Badezimmerreinigung nützlich sind. Wenn die Toilettenschüssel Verkrustungen aufweist, die schwer zu entfernen sind, ist es wichtig, auf wirksame Mittel zurückzugreifen, die sich ideal für diese Art der Hausreinigung eignen. Hier erfahren Sie, was zu tun ist.

Gelbe Toilettenflecken, ein Problem, das es zu beseitigen gilt

In diesem Artikel werden wir, wie bereits erwähnt, über die Reinigung Ihrer Toilette sprechen und insbesondere über die gelben Flecken, die wir manchmal nicht loswerden können. Tatsächlich kommt es vor, dass man verschiedene Produkte kauft, aber immer noch nicht die richtigen und wirksamen findet, um dieses Problem zu lösen, aber es gibt eine Lösung.

Um in der Lage zu sein, Ihre Toilette zu reinigen und zu desinfizieren, wenn sie intern fleckig ist und Sie keinen gültigen Weg finden, die Flecken zu entfernen, können Sie versuchen, dieses völlig natürliche DIY-Mittel herzustellen.

Gelbe Toilettenflecken

Eine Möglichkeit, mit der Sie nicht nur Geld sparen, sondern auch ein mit Ihren eigenen Händen hergestelltes Produkt verwenden können. Daher ist es ein nicht-chemischer Trick und daher nicht schädlich für unser Wohlbefinden und die Umwelt um uns herum.

Was benötigen Sie, um die vorbereitenden Schritte dieses natürlichen Reinigungsmittels durchzuführen?

Zunächst einmal brauchst du eine Zutat, die normalerweise in deinem Haus leicht verfügbar ist, nämlich Backpulver.

Es ist ein hervorragendes Mittel zur Reinigung der Toilette und mehr. In diesem Fall benötigen Sie eine Menge, die 150 Gramm entspricht. Sie werden diese Menge daher in einen Behälter gießen, wobei Sie bedenken sollten, dass Backpulver sehr effektiv ist, da es eine starke desinfizierende Wirkung hat. Darüber hinaus. Backpulver hat auch die Fähigkeit, bestimmte Gerüche zu entfernen, die durch die Benutzung der Toilette entstehen.

Jetzt brauchen Sie ein weiteres Produkt, das normalerweise in jedem Haushalt zu finden ist: Die Rede ist von Zahnpasta. Sie müssen etwa 10 cm Zahnpasta verwenden, die Sie dem Backpulver hinzufügen.

Diese zweite Zutat wird verwendet, um die vergilbten Flecken in der Toilette loszuwerden.

Gelbe Toilettenflecken: So stellen Sie diese Lösung her

Jetzt benötigen Sie ein sehr berühmtes Getränk, das Coca Cola entspricht und das Sie in der entsprechenden Menge von 300 ml über die anderen Zutaten gießen müssen.

Die in diesem Getränk enthaltene Zitronensäure ermöglicht es Ihnen, Plaque und gelben Flecken wirksam entgegenzuwirken.

Zitronensäure

Nun müssen Sie die erhaltene flüssige Lösung mischen und in die entsprechenden Räume der Formen gießen, die für Eis verwendet werden. Dann stellen Sie den abgedeckten Behälter in den Gefrierschrank und wenn sich die Eiswürfel gebildet haben, müssen Sie sie aus dem Behälter entfernen.

Auf diese Weise stehen Ihnen all diese Waschmittelwürfel zur Verfügung, mit denen Sie Ihre Toilette reinigen können.

Jetzt müssen Sie nur noch einen dieser Würfel in Ihre Toilette geben und darauf warten, dass er anfängt, ein wenig zu schmelzen.

Dann fahren Sie fort, indem Sie die Innenwände mit Hilfe des Mopps abreiben.

Abschließende Gedanken zur erklärten Methode

Mit diesen drei einfachen Zutaten können Sie Zahnstein und vergilbte Flecken effektiv entfernen. Sobald Sie die Toilettenspülung betätigt haben, werden Sie die deutlich sichtbaren Ergebnisse buchstäblich umhauen.

Die anderen Würfel können auch anders verwendet werden, d.h. du kannst sie in den dahinter befindlichen Toilettenbehälter legen, wo sich das Wasser aus dem Abfluss befindet. Indem Sie die restlichen Würfel darin eintauchen, können Sie jedes Mal, wenn Sie das Wasser in die Toilette laufen lassen, das Innere der Toilette bei jeder Spülung gleichzeitig reinigen.

Schließlich ist dieses Waschmittel auch nützlich, um Flecken auf der Kleidung zu entfernen. Alles, was Sie tun müssen, ist, einen Würfel auf das Pflaster zu reiben und dann die betreffende Kleidung zu waschen.

Wenn Sie am Ende des Artikels angelangt sind, werden Sie verstanden haben, dass es möglich ist, diese Flecken zu behandeln, und zwar dank der Methode, die wir Ihnen erklärt haben. Verstehst du nun, worauf wir uns in den einleitenden Zeilen bezogen haben?