Banane ist eine köstliche Frucht, die uns zahlreiche gesundheitliche Vorteile bietet. Wussten Sie, dass das Wasser dieser Magnesium-reichen Zitrusfrucht ein wahres Allheilmittel für Ihre Pflanzen ist? Dieses Futter kann als hervorragender Dünger dienen. Darüber hinaus ist es eine Nährstoffquelle, die zur Stärkung von Pflanzen und Früchten beiträgt und deren Wachstum und Qualität verbessert. Dieses Wasser kann auch zur Düngung des Bodens verwendet werden. Finden Sie heraus, wie Sie dieses natürliche Präparat nutzen können!

Bananenschalen

Schritte zur Stärkung von Pflanzen mit Bananenwasser

Bananenwasser ist ein toller Dünger, den Sie Ihren Pflanzen geben können, wenn Sie möchten, dass sie gesund wachsen. Dies wird ihr Wachstum fördern und ihre Gesundheit verbessern. Dieser Trick ist natürlich und kann ganz einfach mit Bananenschalen durchgeführt werden.

Was brauchen Sie ?

  • Eine Flasche mit Sprühgerät
  • Ein sterilisiertes Glas
  • Ein Topf oder eine Pfanne
  • 1,5 Liter gefiltertes Wasser
  • 5 Bananenschalen

Vorbereitung:

Als erstes schneidet man die Bananenschalen in kleine Stücke (ca. 1-3 cm breit). Geben Sie gleichzeitig das Wasser in einen Topf. Die Schalen bei mittlerer Hitze in den Topf geben.

Lassen Sie das Wasser und die Bananenschalenstücke etwa 15 Minuten lang auf dem Herd. Warten Sie, bis sich das Wasser verfärbt, und nehmen Sie alles vom Herd. Lassen Sie die Flüssigkeit mit der Banane und dem Wasser abkühlen.

Anschließend die Flüssigkeit filtern und die Schalen entfernen. Bewahren Sie es in einem Glas auf.

Anwendung :

Die Anwendung dieses Tricks ist sehr einfach und Sie können zwei Methoden anwenden:

  • Der erste Tipp besteht darin, das aus Bananenschalen und Wasser gewonnene flüssige Produkt zu verwenden, indem man es auf den Boden gießt, um die Blätter, Blüten und Früchte der Pflanze wachsen zu lassen.
  • Die zweite Möglichkeit besteht darin, diese reine Flüssigkeit in 4 gleichen Teilen gefiltertem Wasser zu verdünnen, sie in eine Flasche mit Sprühgerät zu geben und sie aus diesem Behälter aufzutragen. Sie können diese Option für Grün- oder Blütenpflanzen nutzen. Beide brauchen reichhaltige Nährstoffe und dieser Cocktail ist dafür ideal.
Die Pflanzen gießen

Bananen fermentieren: Eine weitere Möglichkeit, Pflanzen zu füttern

Eine weitere sehr effektive Möglichkeit, Pflanzen mit guten Nährstoffen zu gießen, ist das Fermentieren von Bananen. Diese Technik ist sehr einfach anzuwenden, erfordert aber ein paar Tage mehr.

Was brauchen Sie ?

  • Ein elastisches Band
  • Ein poröser Stoff oder Träger
  • Ein sterilisiertes Glas
  • Gefiltertes Wasser
  • 5 Bananenschalen

Vorbereitung:

Schneiden Sie die Bananenschalen in kleine Stücke (ca. 3 bis 6 cm) und geben Sie sie in das sterilisierte Glas. Füllen Sie das Glas mit gefiltertem Wasser, bis es vollständig bedeckt ist. Legen Sie einen Stoff oder eine atmungsaktive Socke über den Bezug und passen Sie ihn mit einem Gummiband an.

Lassen Sie die Bananenschalen 7 bis 10 Tage in diesem Wasser ruhen. Sie müssen vorsichtig sein, denn wenn Pilze auftreten, müssen Sie den Inhalt des Behälters wegwerfen, auch wenn es wichtig ist, dass die Flüssigkeit gärt. Sobald diese Zeit abgelaufen ist.