Nennen wir gemeinsam die Liste der lästigen Hausarbeiten… Haben Sie schon einmal daran gedacht, mit uns die Wäsche zu bügeln? Ach, das ist doch klar! Tatsächlich ist das Richten des Bretts und das Erhitzen des Bügeleisens, um keine Falten auf der Kleidung zu hinterlassen, ein umständlicher und langweiliger Prozess. Keine Panik ! Um diese Aufgabe mit einem einzigen Produkt griffbereit in der Küche angenehmer zu gestalten, hat sich ein ungewöhnlicher Trick bewährt.

Wie kann man Wäsche glätten, ohne müde zu werden?

Um die Kleidung zu bügeln

Um gut und frisch zu riechen, durchläuft Leinen eine Reihe von Schritten, die nicht immer einfach zu erreichen sind. An ihrer Spitze finden wir das Bügeln, das die Falten des Stoffes glättet und die Kleidung für ein sauberes und gepflegtes Ergebnis glättet. In der Tat verleiht das Bügeln der Kleidung ein neues und elegantes Aussehen , das wir nicht leugnen können, aber wir müssen immer noch den ganzen Weg gehen.

Nachdem wir Sie aufgeklärt haben, präsentieren wir Ihnen den revolutionären Alufolien-Trick , mit dem Sie Ihre Wäsche effizient und schnell bügeln können. Mal sehen, wie es funktioniert …

Für einfaches Bügeln auf dem Tisch: Probieren Sie den Trick der Alufolie auf Ihrem Bügeleisen aus

Rolle Alufolie

Es ist Sonntag, der Wäschekorb wartet und Sie möchten keine 3 Stunden mit Bügeln verbringen. Was zu tun ist ? Es ist ganz einfach, alles, was Sie brauchen, ist ein Blatt Alufolie.

Dazu besteht die Technik darin, ein Blatt Alufolie flach mit der glänzenden Seite nach oben unter den Bezug des Bügelbretts zu legen , dann den Bezug wieder anzubringen und wie gewohnt mit dem Bügeln zu beginnen. Wir sagen Ihnen, warum es wie Magie funktioniert …

Aluminiumfolie lässt nämlich die Wärme reflektieren, sodass der Stoff zwischen Bügeleisen und Papier die Wärme von beiden Seiten erhält und es daher nicht notwendig ist, beide Seiten zu bügeln. Es ist schnell und bequem, finden Sie nicht?

Darüber hinaus ist dieser Trick auch für empfindliche Wäsche geeignet , die nur mit Dampf berührt werden muss, ohne den Stoff zu berühren. So minimieren Sie das Risiko, sie zu verbrennen, während Sie die Falten entspannen.

Beachten Sie auch, dass die Aluminiumfolie viele Male verwendet werden kann , sie muss nur noch entspannt sein, damit die Wäsche nicht mehr zerknittert. Zudem ist eine hochwertige Alufolie langfristig widerstandsfähiger und wiederverwendbar.

Sie können sehen, dass die Lösungen manchmal alle bequem mit Produkten zur Hand sind. Probieren Sie diesen Trick aus und Ihre Kleidung wird nie wieder zerknittert sein und nicht das … Sie können diese Zeit sogar nutzen, um sich einer angenehmeren Aktivität zu widmen.

Wie kann man auf zerknitterte Kleidung verzichten?

Wäsche im Freien trocknen

Eine weiche und gepflegte Wäsche ist in erster Linie das Ergebnis einer Wäsche mit einem sanften Waschmittel, das die Fasern des Gewebes nach den Regeln der Technik respektiert. Aus diesem Grund ist es immer notwendig, sich auf die Etiketten der Kleidung zu beziehen, auf denen die Empfehlungen des Herstellers angegeben sind, um den Zyklus und die an den Stoff angepasste Waschtemperatur zu kennen.

Denken Sie dann, sobald Sie aus der Waschmaschine kommen, daran, die nasse Kleidung im Freien auf einer Wäscheleine oder einem Seil oder mit dem Trockner zu trocknen. Diese grundlegenden Gesten wirken alle zusammen, um Falten in der Kleidung zu reduzieren.

Extra-Tipp: Denken Sie daran, eine kleine Tasse weißen Essig in die Trommel oder das Fach Ihrer Waschmaschine zu geben, Sie werden von seiner Wirkung begeistert sein! Es ersetzt Weichspüler, beugt Flusen und Flecken auf der Kleidung vor und entfernt Schweißgerüche … alles, was Sie brauchen, damit die Wäsche schon vor dem Bügeln perfekt sauber und entspannt ist.

Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, dient hier ein kleiner Wäschepflegeratgeber, um Ihnen diese Aufgabe so angenehm wie möglich zu machen.