Braune Blätter, fallende Blätter, trockene Stängel … das sind Anzeichen dafür, dass Ihre Zimmerpflanzen möglicherweise austrocknen. Diese Vegetation kann je nach Bedarf viel Aufmerksamkeit erfordern. Einige erfordern wenig Wartung, andere erfordern eine gewisse Konzentration.

Wenn Sie feststellen, dass eine Ihrer Zimmerpflanzen nicht mehr so ​​frisch ist wie früher, ist es möglicherweise an der Zeit, Maßnahmen zu ergreifen, um sie wieder in Gang zu bringen.

Wie kann man getrocknete Zimmerpflanzen retten?

Wenn Sie neu in der Gartenarbeit sind und eine dieser drei Pflanzen düster aussieht, erfahren Sie hier, wie Sie sie retten können.

Die Chinesische Geldpflanze oder Pilea peperomioides, eine trendige Zimmerpflanze

Die chinesische Währungspflanze – Quelle: spm

Für ein optimales Wachstum wird diese Zimmerpflanze bei vollem Licht, aber indirekter Sonne angebaut. Allerdings sollte Ihre Zimmerpflanze nicht viel Wärme abbekommen. Sie gedeiht in kühlen, gut durchlässigen Töpfen. Es wird empfohlen, im Sommer zweimal pro Woche und im Winter einmal pro Woche zu gießen. Zögern Sie auch nicht, den Topf zu drehen, um eine Verformung der Pflanze zu verhindern. Wenn Sie bemerken, dass sich das Laub Ihrer grünen Zimmerpflanze zusammenrollt, liegt das daran, dass sie zu viel Licht und Wärme abbekommen hat. Wenn also die Stängel Ihrer Chinesischen Geldpflanze zu hängen beginnen, liegt das daran, dass Sie sie nicht ausreichend gegossen haben. Wenn Sie jedoch bemerken, dass herabhängende Stängel anfangen, gelb zu werden, ist das ein Zeichen dafür, dass Ihre Zierpflanze zu viel gegossen wurde und es Zeit ist, sie aufatmen zu lassen. Sie können es auch umtopfen, damit es wieder Wurzeln schlägt.

Aloe Vera, eine pflegeleichte Zimmerpflanze

Aloe Vera – Quelle: spm

Aloe Vera ist eine Zimmerpflanze, die für ihre medizinischen Eigenschaften und ihre Fähigkeit, die Luft in Ihrem Zuhause zu reinigen, bekannt ist. Der Vorteil dieser Zimmerpflanze besteht darin, dass sie nicht viel Pflege erfordert. Sie gedeiht gut in einem hellen Raum, jedoch nicht bei direkter Sonneneinstrahlung, da sonst die Blätter austrocknen. Es wird empfohlen, es einmal pro Woche mit gesammeltem Quell- oder Regenwasser zu gießen. Diese Pflanze mit kostbarem Blattwerk eignet sich ideal für ein Schlafzimmer. Mit seinen Blättern hat er die Fähigkeit, Kohlendioxid aufzunehmen und die Luft zu reinigen. Wenn Sie vom Alltag überwältigt sind, ist Aloe Vera eine grüne Pflanze, die genau für Sie gemacht ist. Letzteres riskiert nur dann das Austrocknen, wenn Sie es nicht ausreichend gießen. Sie werden sehen, dass seine Zweige trocken und dehydriert werden. Im Gegenteil: Bei übermäßiger Bewässerung werden Sie feststellen, dass sich die Farbe der Blätter braun verfärbt. Übermäßige Luftfeuchtigkeit führt zur Vermehrung von Pilzen, die dazu führen, dass die Blätter der Aloe Vera austrocknen. In diesem Fall ist es notwendig, das Gießen zu unterbrechen, bis die Erde im Topf trocken ist.

Monstera, die Zimmerpflanze mit tropischem Blattwerk

I Monstera – Quelle: spm

Monstera ist unter anderen Zimmerpflanzen für ihre üppigen Blätter bekannt und erfordert eine gute Pflege. Es ist ratsam, sich für einen Topf zu entscheiden, der groß genug ist, um die Monstera wachsen zu lassen. Tatsächlich braucht die Monstera mit ihren XXL-Blättern viel Platz. Sie ist oft durstig und regelmäßiges Gießen und Düngen sind wichtig für das Wachstum dieser Zimmerpflanze. Um die Aufgabe zu erleichtern, können Sie die Blätter mit kalkfreiem Wasser besprühen, um sie zu reinigen. Sie können auch Ton- oder Kieskugeln auf den Boden der Vase legen, um den Wasserfluss zu erleichtern. Nehmen Sie sich die Zeit, Ihre Monstera alle zwei Jahre umzutopfen, um sie zu pflegen. Wie die meisten Zimmerpflanzen sollte sie in einem hellen Raum aufgestellt werden, der keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Experten sagen uns: Wenn die Blätter Ihrer Pflanze gelb werden, ist es an der Zeit, sie in Ruhe zu lassen. Das bedeutet, dass Sie zu viel gegossen haben und der Boden wieder trocken sein sollte. Im Gegenteil, wenn das Laub spröde und braun wird, liegt das daran, dass Ihre Pflanze dehydriert ist.