Es gibt nichts Schöneres, als aromatische Pflanzen in Ihrem Zuhause zu haben. Diese Pflanzenart wird nicht nur in der Küche verwendet, um unseren Gerichten mehr Aroma und Geschmack zu verleihen, sondern eignet sich auch sehr gut zum Beduften unserer Wohnzimmer. Wie Minze, die zweifellos zu den wohlriechendsten Kräutern zählt. Mit ihrem zarten und erfrischenden Aroma, sei es in einer Tasse Tee, zur Verfeinerung eines Smoothies oder zur Verfeinerung einiger kulinarischer Rezepte, ist Minze eine wahre Schatztruhe an Wohltaten.

Indem Sie es zu Hause anbauen, verwandeln Sie Ihr Interieur! Wenn Sie nach einer Lösung suchen, um immer eine kleine Minzpflanze zur Verfügung zu haben und sie zum Parfümieren Ihrer Innenräume zu nutzen, bieten wir Ihnen eine originelle Idee, sie zu Hause zu pflanzen: Dies ist die Methode der Cup-Kultivierung. Eine ideale Option für alle, die wenig Platz haben und den Raum mit einem berauschenden Duft erfüllen möchten. 

Erfahren Sie jetzt, wie Sie Minze in eine Tasse pflanzen, um das ganze Haus zu dekorieren und zu parfümieren.

Minze in der Tasse – Quelle: spm

Wie pflanzt man Minze in eine Tasse?

Um Minze in eine Tasse zu pflanzen, befolgen Sie einfach diese Schritte:

Zutaten :

  • Minzsamen
  • Etwas Wasser
  • Mutterboden
  • Düngemittel
  • Ein Bohrer
  • Wandmarkierungsband
  • Eine ziemlich große Keramiktasse
Gießen Sie die Minze – Quelle: spm

So züchten Sie Schritt für Schritt Minze in einer Tasse:

  1. Drehen Sie die Tasse um, befestigen Sie zwei Stücke Klebeband und markieren Sie sie, damit Sie zwei Löcher stanzen können. Diese sorgen für eine gute Entwässerung.
  2. Bereiten Sie Dünger und Erde vor. Gib sie in die Tasse.
  3. Geben Sie dann ein paar Minzsamen hinein und bedecken Sie sie mit etwas Erde. Sie müssen die Samen nicht vergraben, sondern eine kleine Schicht Erde darüber geben.
  4. Warten Sie, bis sich die Samen entwickelt haben und zu einer wunderschönen Minzpflanze heranwachsen.
  5. Gießen Sie nur, wenn der Boden trocken ist. Denken Sie daran, dass sich in einem so kleinen Raum wie einer Tasse viel Feuchtigkeit ansammeln kann.
  6. Stellen Sie die Tasse morgens an einen hellen Ort, nachmittags jedoch an einen schattigen Ort.
Minzblätter – Quelle: spm